Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Raphael M. Bonelli

Männlicher Narzissmus

Das Drama der Liebe, die um sich selbst kreist

Originaltitel: Männlicher Narzissmus
Originalverlag: Kösel, München 2016

Paperback , Klappenbroschur, 272 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-570-55379-4
€ 14,00 [D] | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 17. Dezember 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Raphael M. Bonelli - Männlicher Narzissmus
 
 
 

MÄNNLICHER NARZISSMUS

Das Drama der Liebe, die um sich selbst kreist

 
 

Ein Psychogramm des selbstverliebten Manns

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes und zeigt Wege in die Freiheit auf.

 
 

Kurzvita

Raphael M. Bonelli, geboren 1968, ist Neurowissenschaftler an der Sigmund Freud Universität Wien sowie Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis. Er forschte u.a. an der Harvard-Universität und hat zahlreiche Publikationen im Bereich der Gehirnforschung und Neuropsychiatrie veröffentlicht.

 
 

Titelübersicht

» Frauen brauchen Männer (und umgekehrt)
» Männlicher Narzissmus

 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 

Veranstaltungen

Helena Friedrich

Tel: +49(089)4136-3091
Fax: +49(089)4136-63091

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de