Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Adam Kay

Jetzt tut es gleich ein bisschen weh

Die geheimen Tagebücher eines Assistenzarztes
"Herzzerreißend und saukomisch!" John Niven

Originaltitel: This is going to hurt. Secret Diaries of a Junior Doctor
Originalverlag: Picador, London 2017
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg

Deutsche Erstausgabe

Paperback, Klappenbroschur, 288 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-15970-3
€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 17. Dezember 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Adam  Kay - Jetzt tut es gleich ein bisschen weh
 
 
 
 

23.11.2018Pressemitteilung

 

Jetzt tut es gleich ein bisschen weh

Komisch, erschreckend und herzergreifend zugleich: Adam Kay berichtet direkt aus dem Alltag eines staatlichen Krankenhauses

Schmerzhaft ehrlich und äußerst unterhaltsam zugleich – in seinem Buch »Jetzt tut es gleich ein bisschen weh« zollt Adam Kay all jenen Tribut, die in Krankenhäusern täglich unser Leben in ihren Händen halten.

» mehr Infos

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Lisanne Kawasch

Tel: +49(89)4136-3554
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de