Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Sergej Moskwin

In die Sonne

Metro 2033-Universum-Roman

Originaltitel: Metro-Universe: To see the Sun - УВИДЕТЬ СОЛНЦЕ
Aus dem Russischen von Matthias Dondl

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-31550-1
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 12. Januar 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Sergej  Moskwin - In die Sonne
 
 
 

IN DIE SONNE

Metro 2033-Universum-Roman

 
 

Zurück an die Oberfläche

Die Welt im Jahr 2033: Ein schrecklicher Atomkrieg hat ein Leben an der Erdoberfläche unmöglich gemacht und die Menschen in die Dunkelheit der Metro-Stationen getrieben. So auch in Novosibirsk in Sibirien. Doch in den finsteren Tunneln der Novosibirsker U-Bahn lauert eine tödliche Gefahr, und plötzlich sind die Bewohner der Metro-Stationen nicht mehr sicher. Dem jungen Sergej Kasarinym ist klar, dass den Menschen nur ein Ausweg bleibt, wenn sie überleben wollen: Sie müssen zurück an die Oberfläche.

 
 

Kurzvita

Sergej Moskwin wurde 1969 in Ischewsk, der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Udmurtien, geboren. Seit 1999 veröffentlichte er zahlreiche Action-Thriller und Science-Fiction-Romane. In die Sonne ist sein erster Roman für das Kult-Spin-off Metro-2033-Universum. Der Autor lebt und arbeitet in Ischewsk.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Irmi Keis

Tel: +49(89)4136-3180
Fax: +49(89)4136-63180

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de