Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Sebastian Haffner

Geschichte eines Deutschen

Die Erinnerungen 1914-1933

Mit Nachwort von Oliver Pretzel
Originaltitel: Geschichte eines Deutschen. Die Erinnerungen 1914-1933
Originalverlag: DVA

Paperback , Klappenbroschur, 304 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-570-55213-1
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 10. Februar 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Sebastian  Haffner - Geschichte eines Deutschen
 
 
 

GESCHICHTE EINES DEUTSCHEN

Die Erinnerungen 1914-1933

 
 

Ein einzigartiges Zeitzeugnis

Als Kind und junger Mann erlebte Sebastian Haffner den Ersten Weltkrieg, die galoppierende Inflation 1923, die Radikalisierung der politischen Parteien, den unaufhaltsamen Aufstieg der Nationalsozialisten. Ohne politisch oder rassisch verfolgt zu sein, emigrierte er 1938. Aus dem Nachlass wurden diese Erinnerungen seiner ersten drei Lebensjahrzehnte veröffentlicht, die Haffner 1939 in England zu Papier gebracht hatte. Um zwei neu aufgefundene Manuskriptteile erweiterte Ausgabe.

 
 

Kurzvita

Sebastian Haffner, geboren 1907 in Berlin, war promovierter Jurist. Er emigrierte 1938 nach England, wo er als Journalist für den »Observer« arbeitete. Seine »Geschichte eines Deutschen« verfasste er 1939 im Londoner Exil. 1954 kehrte er nach Deutschland zurück, schrieb zunächst für die »Welt«, später für den »Stern«. Haffner ist Autor einer Reihe historischer Bestseller, u. a. »Anmerkungen zu Hitler«. Er starb 1999.

 
 

Titelübersicht

» Der Teufelspakt
» Geschichte eines Deutschen
» Geschichte eines Deutschen - Als Engländer maskiert
» Preussen ohne Legende

 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Meike von Boehn

Tel: +49 (0)89 / 4136-3705
Fax: +49 (0)89 / 4136-3897

 

Veranstaltungen

Helena Friedrich

Tel: +49(089)4136-3091
Fax: +49(089)4136-63091

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de