Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Susanne Saygin

Brenne

Thriller

Originalausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-43889-7
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 10. September 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Susanne  Saygin - Brenne
 
 
 

Zitate

»So sind die Krimis, die unter die Haut gehen.«

Die Zeit/Tobias Gohlis (18.10.2018)

»Gut recherchiert. Verstörrend. Zum Nachdenken. Eine Anklageschrift im Thriller-Format.«

3Sat (14.12.2018)

»'Feinde' ist ein makelloser Thriller, gerade weil er sich um die Konventionen des Genres nicht wirklich schert.«

der Freitag/Marcus Müntefering (08.11.2018)

»Ein beeindruckendes Debüt mit politischer Message.«

CrimeMag (15.08.2018)

»Knapp und präzise erzählt Susanne Saygin in "Feinde" von einem Fall, wo Menschenleben nichts sind und Beziehungen alles.«

Badische Zeitung, Freiburg/Südlicher Breisgau (22.09.2018)

»Saygins Debüt gehört zu den besten deutschsprachigen Kriminalromanen der letzten Zeit: nicht nur weil die Geschichte stilistisch und kompositorisch internationales Niveau erreicht, sondern auch wegen ihrer Perfidie. «

Badische Zeitung, Freiburg/Südlicher Breisgau (22.09.2018)

»Susanne Saygin nimmt kein Blatt vor den Mund, ihre Schilderungen sind lebensnah und realistisch, sie zeigt die Abgründe, die zwischen den Lebenswelten herrschen.«

BücherMagazin/Meike Dannenberg (01.10.2018)

»Ein Kriminalroman, der sich mit dem Leben und dem Überleben in unserer heutigen Zeit befasst.«

Augsburger Allgemeine, S. V14 (06.10.2018)

»So urteilt Monika Dobler: "Feinde" macht wütend über die Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft. Es ist intensiv, sehr politisch, das Ende etwas ärgerlich.«

Augsburger Allgemeine, S. V14 (06.10.2018)

»Es geht um Korruption, Menschenhandel und das Schicksal derjenigen, die von der Gesellschaft nichts mehr zu erwarten haben. «

Nassauische Neue Presse (29.10.2018)

»Man liest, wie viel Rechechearbeit in diesem Debütroman steckt, der Lesern viele Fakten und Stoff zum Grübeln bietet und dabei dennoch spannend ist.«

NRZ Neue Ruhr Zeitung, Essen (18.10.2018)

»Saygin hat über fünf Jahre recherchiert, das hat sich ausgezahlt. "Feinde" ist brutal, aber die Brutalität erzählt etwas.«

Die Presse, Österreich (19.10.2018)

»Susanne Saygins gut recherchierter Soziokrimi klagt wütend Korruption und Ausbeutung im Baugewerbe an, dessen Skrupellosigkeit den organisierten Menschenhandel in Deutschland erst möglich macht.«

kulturnews mit citymag Hamburg (25.11.2018)

»Gradlinig, auf den Punkt und mit gekonnt dem Leben abgelauschten Dialogen.«

Rolling Stone, Oktober 2018

»Was für ein famoses Romandebüt!«

Hannoversche Allgmeine Zeitung (18.02.2019)

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Daniela Gabler

Tel: +49(89)4136-3928
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de