Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Mirsakarim Norbekov

Eselsweisheit

Der Schlüssel zum Durchblick
oder
wie Sie Ihre Brille loswerden

Originaltitel: Opyt Duraka
Originalverlag: ACT
Aus dem Russischen von Felix Eder

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Broschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 100 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-21776-2
€ 13,00 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 13. November 2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Mirsakarim  Norbekov - Eselsweisheit
 
 
 
 

Rüpelhafter Augenöffner

"Die Mehrheit der Menschen ist emotional behindert, genauer gesagt, emotional kastriert. Man geht zur Arbeit und wieder heim wie eine aufgezogene Puppe." Mirsakarim Norbekov

Der Mann, der das geschrieben hat, ist ein wahrer Alptraum. Vor allem für das Optiker-Gewerbe, denn er schickt sich an, dessen wichtigste Verdienstquelle, die Brille, überflüssig zu machen. Unbequem ist Mirsakarim Norbekov aber auch für alle, die auf dem Weg zur Heilung sanft am Händchen geführt werden wollen. "Eselsweisheit" ist ein Buch über Augentraining, aber es ist auch eine eloquente Generalabrechnung mit unseren liebgewordenen Schwächen.

Der Charakter eines Menschen, fand Norbekov heraus, ist sein Schicksal. Es galt also, zu untersuchen, durch welche Charakterzüge sich jene Menschen auszeichneten, die sich gegen jede medizinische Wahrscheinlichkeit am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen haben. Die Annahme, dass jeder Mensch gesund werden wolle, so Norbekov, gehört zu den größten Irrtümern der Medizin. Bequemlichkeit und eine an Esel erinnernde dümmliche Sturheit bewegten viele Menschen, an ihrer Krankheit festzuhalten wie an einem unersetzlichen Kleinod.

Es kommt also erst einmal darauf an, den berühmten "inneren Schweinehund" zu zähmen. Dies tut Norbekov mit Hilfe seiner einzigartigen Methode der "beschleunigten Unterweisung", sprich mit Schocktherapie, gezielter Provokation und einem recht robusten Vokabular. Der überrumpelte Leser wird das Buch entsetzt beiseite legen - oder sich fasziniert in die Gedankenwelt des Autors hineinziehen lassen, die voll praller Anekdoten, zotiger Scherze und Augen öffnender Erkenntnisse steckt.

Die Belohnung fürs Dranbleiben dürfen hart gesottene Leser gegen Ende des Buches in Empfang nehmen: eine ausgefeilte, aber verblüffend einfache Methode des Augentrainings. Das vom Autor gegründete Moskauer Zentrum für Augenregeneration arbeitet dem Vernehmen nach mit 100% Erfolgsquote. Wer "Eselsweisheit" wirklich durcharbeite, verspricht der Meister, könne das hässliche Drahtgestell auf seiner Nase in einigen Wochen auf den Sondermüll werfen. Ein Arbeitsprogramm einfacher Gymnastik- und Augenübungen macht's möglich. Und die paar Esel, die ihre Brille lieber behalten wollen, wird die kurzweilige Lektüre dieses Buches trotzdem nicht reuen.

 

Kurzvita

Mirsakarim Norbekov ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der russischen Heilerszene. Er sammelt akademische Titel wie andere Leute Briefmarken und ist überdies ehemaliger Vizemeister der UdSSR in Karate.
Mit 20 war er Dialysepatient und galt als unheilbar krank. Der 106-jährige usbekische Sufi-Meister Said Muhammed Hassan heilte ihn, machte ihn zu seinem spirituellen Schüler und traktierte ihn mit rüden Erziehungsmethoden, einschließlich Beleidigungen und Stockschlägen. Es scheint funktioniert haben, denn Norbekov machte sich fortan Gedanken, wie er anderen chronischen Kranken in ähnlichen Situationen helfen könnte.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Mirsakarim Norbekov - Eselsweisheit
Reinlesen

Goldmann

Mirsakarim Norbekov

Eselsweisheit

Der Schlüssel zum Durchblick
oder
wie Sie Ihre Brille loswerden

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback, Broschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
100 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-21776-2
€ 13.00 [D] | € 13.40 [A] | CHF 18.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
November 2006

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Mi Yong Neumann

Tel: +49(89)4136-3032
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de