Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Iain Banks

Die Wasserstoffsonate

Roman

Originaltitel: The Hydrogen Sonata
Originalverlag: Orbit
Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Broschur, 704 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-31546-4
€ 15,99 [D] | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 14. Juli 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Iain  Banks - Die Wasserstoffsonate
 
 
 

DIE WASSERSTOFFSONATE

Roman

 
 

Zurück zu den Anfängen der Kultur

Die ferne Zukunft: Die Menschheit hat sich in den letzten zehntausend Jahren in der Galaxis ausgebreitet. Künstliche Intelligenzen, denkende Raumschiffe und Mensch-Maschine-Wesen sind nun der Alltag in der sogenannten KULTUR. Doch wie hat all das einmal angefangen? Als die herrschende Elite einer alten Zivilisation komplett ausgelöscht wird, wird schnell eine Verdächtige präsentiert – doch Lieutenant Vyr Cossont ist unschuldig. Sie macht sich auf die Suche nach den Tätern und gerät in eine Verschwörung, die Tausende Jahre zurückreicht, bis in die Anfänge der KULTUR …

 
 

Kurzvita

Über Iain Banks (Autor)

Iain Banks wurde 1954 in Schottland geboren. Nach einem Englischstudium schlug er sich mit etlichen Gelegenheitsjobs durch, bis ihn sein 1984 veröffentlichter Roman Die Wespenfabrik als neue aufregende literarische Stimme bekannt machte. In den folgenden Jahren schrieb er zahllose weitere erfolgreiche Romane, darunter Bedenke Phlebas, Exzession und Der Algebraist. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der britischen Gegenwartsliteratur. Am 9. Juni 2013 starb Iain Banks im Alter von 59 Jahren.

 

Über Andreas Brandhorst (Übersetzer)

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

 
 

Titelübersicht

» Bedenke Phlebas
» Blicke windwärts
» Das Spiel Azad
» Der Algebraist
» Die Sphären
» Die Wasserstoffsonate
» Ein Geschenk der Kultur
» Einsatz der Waffen
» Exzession
» Förchtbar Maschien
» Inversionen
» Krieg der Seelen
» Vor einem dunklen Hintergrund
» Welten

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Frauke Hanke

Tel: +49(89)4136-3927
Fax: +49(89)4136-63927

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de