Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Service

 

Frederic Vester

Die Kunst vernetzt zu denken: Ideen und Werkzeuge für einen neuen Umgang mit Komplexität

Ein Bericht an den Club of Rome

Originaltitel: Die Kunst vernetzt zu denken
Originalverlag: DVA, München 1999

Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-570-55429-6
€ 14,00 [D] | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 25. November 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Frederic  Vester - Die Kunst vernetzt zu denken: Ideen und Werkzeuge für einen neuen Umgang mit Komplexität
 
 
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Medien,

wir freuen uns, dass Sie einen Titel unseres Verlages rezensieren möchten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen ggf. kein Rezensionsexemplar zusenden können, wenn unser Pressekontingent erschöpft ist. Berücksichtigt werden nur vollständig ausgefüllte Formulare.

 
fest   frei
 
 
 

Freie Journalisten tragen unter Ressort bitte den Ansprechpartner ein.

 
Frau   Herr
 
 
 
 
 
 
 
Firmenadresse   Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de