Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Walter Moers

Der Pinguin

A Very Graphic Novel

Paperback, Klappenbroschur, 108 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-8135-0528-3
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Knaus

Erscheinungstermin: 19. November 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Walter  Moers - Der Pinguin
 
 
 

DER PINGUIN

A Very Graphic Novel

 

„Der neu aufgelegte frühe Comic (…) strotzt vor morbidem Grenzüberschreitungen und zum Kreischen komischen Pointen – ohne dass ein Wort fällt. Eine überfällige Wiederentdeckung.“

Der Tagesspiegel, Ralph Trommer

 

»Der Pinguin« ist wieder da – erstmals in Farbe!

In der Arktis hört dich niemand schreien: Ein verliebtes Eskimopärchen, Alkohol, Drogen und ein geiler Pinguin bei minus 30 Grad – kann das gut gehen? Nicht wirklich – wie Walter Moers in seinem extremsten Comic erzählt. Dieser erscheint nun erstmals in Farbe und mit zusätzlichen Bildern. Ganz ohne Worte, aber in einer Bildersprache, die ihresgleichen sucht. Eine »very graphic novel« mit Sex, Gewalt und guter Laune – denn »Blut ist komisch« (Walter Moers).

 
 

Kurzvita

Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie »Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers«, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.

Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie »Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär«, »Die Stadt der träumenden Bücher«, »Der Schrecksenmeister« und zuletzt »Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr« waren Bestseller.

Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.

 
 

Titelübersicht

» Adolf total
» Das Labyrinth der Träumenden Bücher
» Das Schloss der Träumenden Bücher
» Der Bücherdrache
» Der Fönig
» Der Pinguin
» Der Schrecksenmeister
» Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär
» Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
» Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär
» Die Stadt der Träumenden Bücher
» Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic)
» Ensel und Krete
» Jesus total
» Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
» Rumo & die Wunder im Dunkeln
» Sex, Absinth und falsche Hasen
» Weihnachten auf der Lindwurmfeste
» Wilde Reise durch die Nacht
» Zamonien

 
 
 
 

KONTAKT

Knaus

Stefanie Schill

Tel: +49(89)4136-3790
Fax: +49(89)4136-63790

 

Veranstaltungen

Helena Friedrich

Tel: +49(089)4136-3091
Fax: +49(089)4136-63091

 
 

MEHR ZUM THEMA

Die offizielle Zamonien-Website mit weiteren Infos www.zamonien.de

Hildegunst von Mythenmetz auf Facebook

Walter Moers-Seite auf Facebook

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de