Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Richard Laymon

Der Keller

3 Romane in einem Band

Originaltitel: The Cellar/The Beasthouse/The Midnight Tour
Aus dem Amerikanischen von Kristof Kurz

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Broschur, 1.232 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-43351-9
€ 15,99 [D] | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne Hardcore

Erscheinungstermin: 4. August 2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Richard  Laymon - Der Keller
 
 
 

DER KELLER

3 Romane in einem Band

 
 

Nur Richard Laymon weiß, was im Keller haust

Man nennt es das „Horrorhaus“, denn vor Jahren hat es hier eine ungeklärte Mordserie gegeben. Inzwischen ist es eine Touristenattraktion, täglich besucht von zahllosen Neugierigen. Doch dann gibt es einen neuen Mord. Und noch einen. Und nach und nach stellt sich heraus, dass dies kein gewöhnlicher Killer ist – dass im Keller des Hauses eine Kreatur lebt, die alles andere als menschlich ist. Und sie fängt gerade erst an…

 
 

Kurzvita

Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Großbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.

 
 

Titelübersicht

» Das Auge
» Das Ende
» Das Grab
» Das Haus
» Das Inferno
» Das Loch
» Das Spiel
» Das Treffen
» Das Ufer
» Der Gast
» Der Geist
» Der Käfig
» Der Keller
» Der Killer
» Der Pfahl
» Der Regen
» Der Ripper
» Der Wald
» Die Familie
» Die Gang
» Die Insel
» Die Jagd
» Die Klinge
» Die Show
» Die Spur
» Die Tür
» Finster
» Nacht
» Rache

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne Hardcore

Gabi Beusker

Tel: +49(89)4136-3135
Fax: +49(89)4136-63135

 

Veranstaltungen

Carolin Assmann

Tel: +49(89)4136-3915
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de