Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Ellen Sandberg

Das Erbe

Der neue große Roman der Bestsellerautorin

Originalausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10402-5
€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Penguin

Erscheinungstermin: 28. Oktober 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Ellen  Sandberg - Das Erbe
 
 
 
 

Der neue Roman von Bestsellerautorin Ellen Sandberg: »Das Erbe« jetzt bei PENGUIN

Ein großer Spannungsroman über Familie, Schuld und Verbrechen, die uns alle angehen

Es gibt Familienerbstücke, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Zum Beispiel das gute Meissener Porzellan von Oma Anna. Doch dann rutscht jemandem bei der Familienfeier der Spruch vom »Judenporzellan« heraus …Will man wirklich wissen, ob das wertvolle Geschirr tatsächlich zur Aussteuer der Uroma gehörte – oder ob es auf anderen Wegen während der Zeit des Nationalsozialismus in die Familie gekommen ist?

Bestsellerautorin Ellen Sandberg hat sich gefragt, in wie vielen Familien wohl noch heute solche »Schätze« gehütet werden, bei denen unklar ist, woher genau sie stammen. Und ob die Menschen überhaupt bereit wären, sich damit auseinanderzusetzen, dass sie vielleicht einst einer jüdischen Familie gehörten, die geflohen ist und alles zurücklassen musste.

In ihrem neuen Roman »Das Erbe« (Erscheinungstermin: 28. Oktober) spürt Ellen Sandberg einer solchen Geschichte um ein Familienerbe nach. Es ist eine Geschichte von Treue und Glauben, von Freund- und Feindschaft. Von Gier und Moral. Eine Geschichte über ein Verbrechen, das uns alle angeht.

Ellen Sandberg über ihren neuen Roman »Das Erbe«: Interview (YouTube)

Über das Buch
Spätsommer 2018: Über Nacht ist Mona Lang reich. Ihre Großtante Klara hat ihr ein großes Haus in München-Schwabing vermacht, denn sie war sich sicher: »Mona wird das Richtige tun.« Was damit gemeint ist, versteht Mona nicht. Doch kaum hat sie Klaras Erbe angetreten, kommt sie einer Intrige auf die Spur, die sich um die Vergangenheit des Hauses rankt – und um ihre Familie.

München 1938: Die junge Klara belauscht an der Salontür ein Gespräch zwischen ihrem Vater und ihrem Vermieter, dem jüdischen Unternehmer Jakob Roth. Es geht um die bevorstehende Auswanderung der Roths – und ein geheimes Abkommen …

 

Kurzvita

© Frank Bauer

Ellen Sandberg ist das Pseudonym der erfolgreichen Münchner Autorin Inge Löhnig. Sie arbeitete zunächst in der Werbebranche, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane »Die Vergessenen« und »Der Verrat« standen monatelang ganz oben auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und begeisterten Leser und Presse gleichermaßen. In ihrem groß angelegten Roman »Das Erbe« erzählt Ellen Sandberg erneut eine spannende Familiengeschichte vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Vergangenheit.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Ellen Sandberg - Das Erbe
Reinlesen

Penguin

Ellen Sandberg

Das Erbe

Der neue große Roman der Bestsellerautorin

ORIGINALAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10402-5
€ 15.00 [D] | € 15.50 [A] | CHF 21.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
Oktober 2019

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Penguin

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 

Veranstaltungen

Stefanie Leimsner

Tel: +49(89)4136-3707
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de