Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Blake Crouch

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Roman

Originaltitel: Dark Matter
Originalverlag: Crown
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr

Deutsche Erstausgabe

Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-20512-7
€ 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 27. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Blake  Crouch - Dark Matter. Der Zeitenläufer
 
 
 
 

Sensationeller Spannungsroman des US-Autors Blake Crouch: "DARK MATTER. Der Zeitenläufer"

„Crouch liefert laserscharfe Prosa, einen Plot, in dem Science Fiction und Thriller zu einer brillanten Einheit verschmelzen und eine bewegende und bewegte Liebesgeschichte, die eine völlig unvorhersehbare Wendung nimmt.“ Harlan Coben

„Der einfallsreichste, außergewöhnlichste Roman, den ich seit Ewigkeiten gelesen habe. Ein wirklich herausragender Thriller", schrieb die Psychothriller-Autorin Tess Gerritsen über „DARK MATTER. Der Zeitenläufer“. Die explosive Mischung aus Science Fiction, Thriller und großer Liebesgeschichte avancierte in Amerika auf Anhieb zum New York Times-Bestseller und wurde bereits in zahlreiche Länder verkauft. Momentan schreibt der in den USA bereits etablierte Autor Blake Crouch das Drehbuch zu „Dark Matter“, denn die Filmrechte wurden an Hollywood verkauft. Crouch ist ein Spezialist für außergewöhnliche Themen. So hat er auch die Romanvorlage und das Drehbuch für die abgründige Hollywood-Serie „Wayward Pines“ geschrieben, die im Januar auf ZDFneo lief und stark an die Kult-Serie „Twin Peaks“ erinnert.

Der College-Professor Jason Dessen ist mit seinem Leben eigentlich ganz zufrieden, er hat die Frau seiner Träume geheiratet und mit ihr eine kleine Familie gegründet. Nur manchmal, in stillen Stunden, fragt er sich, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat und ob er nicht lieber seine vielversprechende Karriere hätte weiterverfolgen sollen…
An dem einen Abend, der sein Leben für immer verändern wird, wollte er nur noch auf einen kleinen Abstecher in seine Stammkneipe. Aber er wird nie wieder in das Leben, das er geschätzt und zu der Frau, die er geliebt hat, zurückkehren. „Bist du glücklich?“ sind die letzten Worte, die er hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt.
Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: „Willkommen zurück, alter Freund.“ Jason ist in der Tat zurückgekehrt – doch nicht in sein eigenes Leben, sondern in eines, das es hätte sein können. In diesem Leben ist er ein gefeierter Wissenschaftler und seine Familie existiert nicht. Ist er verrückt geworden? Lebt er in einem Paralleluniversum? Wer ist sein geheimnisvoller Entführer? Wem kann er noch trauen?
Auf der Suche nach der Realität begibt sich Jason auf eine gefährliche und atemberaubende Reise durch die Möglichkeiten des Daseins. Eine Reise, an deren Ende er sich den essenziellen Fragen des Lebens stellen muss – und die ihn mit seinen dunkelsten Abgründen konfrontiert.

Letztendlich geht es um die große Frage, die uns alle beschäftigt: Bin ich glücklich mit dem Weg, den ich eingeschlagen habe und was wäre gewesen, wenn ich alles anders gemacht hätte?

„Mit jeder Entscheidung schließt sich eine Tür und eine andere geht auf. Wir können nicht jedes Leben führen, das denkbar wäre, und wir können nicht alles ausprobieren, was wir im Leben tun wollen. Wenn wir darauf beharren, statt uns in eine Richtung weiterzuentwickeln, erreichen wir einen Zustand, den ich als „Überlagerung“ beschreiben würde – eine Art Schwebezustand, in dem alle Entscheidungen möglich wären, aber keine getroffen wird. So zu leben, zerstört die Seele, davon bin ich überzeugt. Aber wenn wir uns daran erinnern, dass es zum Leben dazugehört, eine Wahl zu treffen, dann können wir uns mit unseren Entscheidungen aussöhnen. Indem wir eine Entscheidung treffen, erhalten wir die Möglichkeit zu bestimmen, wer wir sind“, lautet die Meinung von Blake Crouch.

Über seinen Roman „Dark Matter. Der Zeitenläufer" und die Faszination von Parallelwelten erzählt Blake Crouch im folgenden Interview.

 

Kurzvita

© Isaac Hernandez

„Ich bin glücklich, der zu sein, der ich bin“ so Blake Crouch.
Blake Crouch hat sich bereits als erfolgreicher Autor von Kurzgeschichten und Spannungsromanen einen Namen gemacht. Seine Wayward-Pines-Trilogie wurde zudem mit verschiedenen Hollywoodstars als TV-Serie verfilmt. Der große internationale Durchbruch gelang ihm dann mit dem Roman „Dark Matter. Der Zeitenläufer“, der auf Anhieb zum Bestseller und in zahlreiche Länder verkauft wurde. Blake Crouch lebt mit seiner Familie in Colorado.
Mehr zum Autor und seinen Projekten gibt es unter www.blakecrouch.com

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Blake Crouch - Dark Matter. Der Zeitenläufer
Reinlesen

Goldmann

Blake Crouch

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Roman

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-20512-7
€ 16.00 [D] | € 16.50 [A] | CHF 21.50* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2017

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49 (0)89 / 4136-3145
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Ein spannendes Buch - ein extravagantes Äußeres: Für "Dark Matter. Der Zeitenläufer" wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um dem Buch auch von außen einen besonderen Charme zu geben. Hintergrundinfos zur Produktion

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de