Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Kristina Ohlsson

Blutsfreunde

Thriller

Originaltitel: Henrys Hemlighet (Martin Benner 3)
Originalverlag: Pirat Förlag, Stockholm 2019
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Klappenbroschur, ca. 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-8090-2730-0
€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Limes

Dieser Titel erscheint am: 28. September 2020

Kristina  Ohlsson - Blutsfreunde
 
 
 

BLUTSFREUNDE

Thriller

 
 

Ein Antiquitätengeschäft voller Kostbarkeiten. Ein toter Freund mit einem fragwürdigen Testament. Und eine Ermittlung, die sich gewaschen hat ... Martin Benners neuer Fall!

Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung – seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch Martins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt, in der es die Wahrheit zu finden gilt. Wer war Henry Schiller? Und was ist an dem Tag geschehen, als er starb?

Alle Bücher der Serie:
Schwesterherz. Martin Benner 1
Bruderlüge. Martin Benner 2
Blutsfreunde. Martin Benner 3

 
 

Kurzvita

Über Kristina Ohlsson (Autorin)

Kristina Ohlsson, Jahrgang 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismusexpertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman »Aschenputtel« gelang ihr der internationale Durchbruch als Thrillerautorin, gefolgt von »Tausendschön«, »Sterntaler«, »Himmelschlüssel«, »Papierjunge« und »Sündengräber« – allesamt Fälle des bewährten Ermittlerteams Fredrika Bergmann und Alex Recht. Mit dem eigenwilligen Anwalt Martin Benner schuf Ohlsson einen unvergleichlichen neuen Protagonisten, der in ihren internationalen Bestsellern »Schwesterherz«, »Bruderlüge« und zuletzt »Blutsfreunde« ermittelt.

 

Über Susanne Dahmann (Übersetzerin)

Susanne Dahmann studierte Geschichte, Skandinavistik und Philosophie an den Universitäten Kiel und Freiburg im Breisgau. Nach dem Magisterexamen war sie in einem Stuttgarter Sachbuchverlag tätig. Dort arbeitete sie zunächst im Vertrieb, dann als Lektorin.

Seit 1993 übersetzt sie Bücher, hauptsächlich aus dem Schwedischen, aber auch aus dem Dänischen. Ihr Arbeitsbereich umfaßt sowohl Belletristik als auch Sachbuch, hier vor allem den Bereich historisches Sachbuch. So hat sie z.B. Henrik Berggrens Bücher über Olof Palme und Dag Hammarskjöld übersetzt, sowie Lena Einhorns »Ninas Reise« und für das Fritz Bauer Institut in Frankfurt die schwedischen und dänischen Texte von Fritz Bauer.

Susanne Dahmann lebt in Marbach am Neckar, wo sie zusammen mit anderen Kolleginnen ein Literaturbüro für Lektorat, Übersetzung und Kulturprojekte betreibt.

 
 

Titelübersicht

» Aschenputtel
» Blutsfreunde
» Bruderlüge
» Das Geheimnis von Hester Hill
» Glaskinder
» Himmelschlüssel
» Papierjunge
» Schwesterherz
» Silberjunge
» Steinengel
» Sterntaler
» Sündengräber
» Tausendschön

 
 
 
 

KONTAKT

Limes

Katharina Schleicher

Tel: +49(89)4136-3312
Fax: +49(89)4136-63312

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49(89)4136-3455
Fax: +49(89)4136-63455

 
 

MEHR ZUM THEMA

Übersicht zu Kristina Ohlssons Romanen mit Interview der Autorin Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de