Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Peter Williams, Dylan Evans, David Roberts, David Thomas

Art Forms from the Abyss

Ernst Haeckel's Images from the HMS Challenger Expedition

Mit Vorwort von Martin Kemp
Sprache: Englisch

Paperback, Broschur, 144 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 75 farbige Abbildungen, 6 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8141-1
€ 24,95 [D] | € 25,70 [A] | CHF 32,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Prestel

Erscheinungstermin: 24. August 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Peter  Williams, Dylan  Evans, David  Roberts, David  Thomas - Art Forms from the Abyss
 
 
 

ART FORMS FROM THE ABYSS

Ernst Haeckel's Images from the HMS Challenger Expedition

 

Wer braucht Drogen, wenn er solche Bücher haben kann?!

Nido

 

Kunst aus der Tiefe des Meeres

Inspirationsquelle für Designer, Architekten und Grafikern: Dieser Band zeigt die faszinierenden Formen und Farben der Tiefseewelt auf 55 spektakulären Bildtafeln.

Der Forscher, Zoologe, Philosoph und Künstler Ernst Haeckel beeinflusste mit seinen bahnbrechenden Studien zur Evolutionstheorie die Wissenschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts in entscheidender Weise. Von 1872–76 nahm er an der Expedition der HMS Challenger teil, auf der rund 5.000 neue Arten entdeckt und beschrieben wurden, wie Quallen, Plankton und Strahlentierchen. In der Folge veröffentlichte Haeckel drei Forschungsberichte mit detailreichen Bildtafeln, auf denen er die Vielfalt der Formen und Farben der Meeresorganismen dokumentierte. Noch heute werden diese für ihre hohe künstlerische Qualität geschätzt und dienen Designern, Architekten und Grafikern als unendliche Inspirationsquelle. Der vorliegende Band reproduziert 55 Tafeln in hochqualitativen Abbildungen. Kurze Bildunterschriften liefern Informationen zu den Organismen, der einführende Text erklärt die Hintergründe der Expedition und erläutert Haeckels Arbeiten im Kontext ihrer Zeit sowie ihre heutige Relevanz.

 
 

Kurzvita

Peter Williams ist emeritierter Professor an der School of Ocean Sciences der Bangor University, Wales. An derselben Universität sind David Roberts als wissenschaftlich-technischer Fotograf und David Thomas als Professor der Meeresbiologie beschäftigt. Dylan Evans ist Meeresökologe und arbeitet als Fachberater für Umwelt und Fischerei.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de