Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Manel Loureiro

Apokalypse Z

Roman

Originaltitel: Apocalipsis Z: El Principio del Fin
Originalverlag: DEBOLS!LLO
Aus dem Spanischen von Sybille Martin

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-31552-5
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 14. April 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Manel  Loureiro - Apokalypse Z
 
 
 

APOKALYPSE Z

Roman

 
 

Das ist das Ende

Eine Reihe mysteriöser Krankheitsfälle in Russland ist den internationalen Nachrichtenagenturen nicht mehr als eine Randnotiz wert – bis sich herausstellt, dass der Erreger ein hochansteckendes Virus ist, das innerhalb kürzester Zeit jeden, der sich infiziert, in ein blutrünstiges Monster verwandelt. In der Folge kollabieren Regierungen, Chaos bricht aus, und bald kämpft jeder nur noch für sich selbst. Einer der Überlebenden ist ein junger Anwalt, der beginnt, das Ende der Welt zu dokumentieren. Dies sind seine Aufzeichnungen ...

 
 

Kurzvita

Manel Loureiro wurde 1975 in Pontevedra, Spanien, geboren. Er studierte zunächst Jura an der Universität von Santiago de Compostela, bevor er als Moderator verschiedener TV-Sendungen bekannt wurde. Seinen ersten Roman Apokalypse Z veröffentlichte er zunächst auf seinem Internetblog, wo er sich schnell zum Kultphänomen entwickelte. Der Autor lebt und arbeitet in Pontevedra.

 
 

Titelübersicht

» Apokalypse Z
» Apokalypse Z - Dunkle Tage
» Apokalypse Z – Zorn der Gerechten

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de