Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Saša Stanišić

Vor dem Fest

Lesung
Gelesen von Saša Stanišić

Originalverlag: Luchterhand HC

6 Hörbuch CDs, Laufzeit: 516h {2} min
ISBN: 978-3-8445-1448-3
€ 14,99 [D] * | € 16,90 [A] * | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 10. März 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Saša  Stanišić - Vor dem Fest
 
 
 
 

„Ein Roman als furioser Chorgesang in Prosa“

Saša Stanišić ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Die Vorfreude auf die anstehende Leipziger Buchmesse ist groß und im Hörverlag ist sie nun noch ein bisschen größer.

Wie die Jury soeben bekannt gab, ist Saša Stanišić in der Kategorie Belletristik für den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Ins Rennen geht er mit seinem zweiten Roman, Vor dem Fest, der aus Stanišićs‘ Romanprojekt Anna hervorgegangen ist und für das er bereits mit dem Alfred-Döblin-Preis ausgezeichnet wurde.

Die Begründung der Leipziger Buchpreis-Jury: „Ein Dorf in der Uckermark, voller Gegenwart, voller Legenden. In Vor dem Fest erzählt dieses Dorf sich selbst – ein Roman als furioser Chorgesang in Prosa.

Pünktlich zur Messe erscheint im Hörverlag am 10. März parallel zur Buchausgabe (Luchterhand) das vom Autor selbst eingesprochene Hörbuch.

Die feierliche Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung finden im Rahmen der Leipziger Buchmesse am Donnerstag, dem 13. März 2014, 16.00 in der Glashalle auf dem Messegelände statt.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Saša Stanišić - Vor dem Fest
Reinlesen

der Hörverlag

Saša Stanišić

Vor dem Fest

6 Audio-CDs
ISBN: 978-3-8445-1448-3
€ 14.99 [D] * | € 16.90 [A] * | CHF 21.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2014

 

Cover-Download

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Titel

 
 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors www.kuenstlicht.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de