Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

T.S. Eliot

Poems

The Waste Land und weitere Gedichte

O-Ton

Originaltitel: © Valerie Eliot mit freundlicher Genehmigung von Faber & Faber Ltd., London, © Suhrkamp Verlag, (P) Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Suhrkamp
Übersetzt von Norbert Hummelt, Hans Magnus Enzensberger, Hans Hennecke, Eva Hesse, Klaus Günther Just, Alexander Schmitz, Rudolf Alexander Schröder

2 Hörbuch CDs, Laufzeit: 123h {2}
ISBN: 978-3-8445-1201-4
€ 19,99 [D] * | € 20,60 [A] * | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 26. August 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

T.S.  Eliot - Poems
 
 
 
 

Rekordverdächtig: Der Hörverlag ist in sechs Kategorien für den Deutschen Hörbuchpreis 2014 nominiert.

Gleich sechs Hörverlags-Titel gehen ins Rennen um den Deutschen Hörbuchpreis 2014. Vom Road-Movie über einen Lyrik-Meilenstein bis zur absurden Utopie – allesamt literarische, spannende, humorvolle oder futuristische Hörjuwelen.

Bester Interpret“: Robert Stadlober als Sprecher von Peter Weiss‘ Abschied von den Eltern. Die Jury dazu:

„In [Robert Stadlobers] Interpretation beginnt die Erzählung einer entfremdeten Jugend zu vibrieren vor Intensität.“

Beste Interpretin“: Laura Maire mit dem Thriller Schattengrund von Elisabeth Herrmann:

„Wie sie dieses grenzenlos naive Mädchen mit ihren Launen und Widersprüchen frisch und frech interpretiert, ist große Sprecherkunst.“, so die Jury.

Bestes Hörspiel“: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand nach Jonas Jonasson. Die Jury meint dazu:

„In dieser exzellenten Bearbeitung trägt das Ensemble durch die Geschichte mit einer Leichtigkeit und Spielfreude, die die Komik und Ironie des Textes in ihrer Feinheit neu zur Geltung bringt.“

Beste verlegerische Leistung“: T.S. Eliots Poems – The Waste Land und weitere Gedichte. Dazu die Jury:

„Den Lyriker selbst beim Vortrag zu hören, verschafft dem Titel sowohl akustischen wie auch doku-mentarischen Mehrwert. Dass für den Vortrag der Übersetzungen markante Persönlichkeiten wie Hans Magnus Enzensberger gewonnen werden konnten, zeichnet die Produktion in besonderer Weise aus.“

Das Besondere Hörbuch – Beste Science-Fiction“: Schöne neue Welt von Aldous Huxley, gelesen von Matthias Brandt. Aus der Jury-Begründung:

„Dieser Klassiker des SciFi-Genres entfaltet in der Neuübersetzung von Uda Strätling und dank der eindringlichen Interpretation von Matthias Brandt einen beeindruckenden Mehrwert zum Buch.“

Das Besondere Hörbuch – Beste Science-Fiction“: Macht’s gut und danke für den Fisch von Douglas Adams, gelesen von Andreas Fröhlich.

„[…] ‚Per Anhalter durch die Galaxis‘ von Douglas Adams gibt, wie jede gute Science-Fiction, Antworten auf die Fragen der Gegenwart. Andreas Fröhlich leiht dem Buch mit dem tröstlichen Fazit seine einprägsame Stimme.“, so die Jury.

Die endgültige Entscheidung über die Preisträger fällt Ende Januar 2014. Die Preisverleihung findet am 12. März 2014 im Kölner WDR-Funkhaus statt und eröffnet das internationale Literaturfest lit.COLOGNE.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

T.S. Eliot - Poems
Reinlesen

der Hörverlag

T.S. Eliot

Poems

The Waste Land und weitere Gedichte

2 Audio-CDs
ISBN: 978-3-8445-1201-4
€ 19.99 [D] * | € 20.60 [A] * | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2013

 

Cover-Download

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Titel

 
 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de