Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Alex Beer

Der zweite Reiter

Ein Fall für August Emmerich

Gekürzte Lesung
Gelesen von Cornelius Obonya

Originalverlag: Limes

5 Hörbuch CDs, Laufzeit: ca. 395 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3804-7
€ 19,99 [D] * | € 22,50 [A] * | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 27. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Alex  Beer - Der zweite Reiter
 
 
 

DER ZWEITE REITER

Ein Fall für August Emmerich

 
 

Er ist dem Grauen des Ersten Weltkriegs entkommen, doch im Untergrund Wiens holt ihn das Böse ein ...

Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend. Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache nicht über den Weg. Da er keine Beweise vorlegen kann und sein Vorgesetzter nicht an einen Mord glaubt, stellen er und sein junger Assistent selbst Nachforschungen an. Eine packende Jagd durch ein düsteres, von Nachkriegswehen geplagtes Wien beginnt, und bald schwebt Emmerich selbst in tödlicher Gefahr ...

Cornelius Obonya lässt das Wien vergangener Zeiten lebendig werden.

(5CDs, Laufzeit ca. 6h 35)

 
 

Kurzvita

Über Alex Beer (Autorin)

Alex Beer, geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt in Wien. Der zweite Reiter ist der Auftakt zu einer spannenden Reihe um Polizeiagent August Emmerich, der von der Presse hochgelobt und mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminialliteratur ausgezeichnet wurde.

 

Über Cornelius Obonya (Sprecher)

Cornelius Obonya zählt zu den bekanntesten Schauspielern Österreichs. Er wirkte in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, u. a. in Tatort und CopStories sowie in den TV-Filmen Polt und Die Hebamme. Von 2013 bis 2016 verkörperte er den Jedermann bei den Salzburger Festspielen.

 
 

Titelübersicht

» Der zweite Reiter
» Die rote Frau

 
 
 
 

KONTAKT

Random House Audio

Kathrin Wassermann

Tel: +49(89)4136-2066
Fax: +49(89)4136-62066

 
 

MEHR ZUM THEMA

Wussten Sie, dass Alex Beer ein Faible für roten Lippenstift hat? Zum Interview

Leo-Perutz-Preis 2017 für „Der zweite Reiter“! Österreichische Auszeichnung für Wiener Kriminalliteratur geht an Alex Beer Weitere Infos zur Auszeichnung

Radiobesprechung von Zita Bereuter auf FM4

Buchbesprechung im rbb Kulturradio

Buchempfehlung in der Hörfunksendung NDR Kultur

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de