Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Melanie Raabe

DIE WAHRHEIT. Das Hörspiel

Hörspiel

Musik von Jan-Peter Pflug
Bearbeitet von Sven Stricker
Originalverlag: btb HC

1 Hörbuch CD, Laufzeit: 53 Minuten
ISBN: 978-3-8445-2719-3
€ 14,99 [D] * | € 14,99 [A] * | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 28. August 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Melanie  Raabe - DIE WAHRHEIT. Das Hörspiel
 
 
 

DIE WAHRHEIT. DAS HÖRSPIEL

 
 

Das Hörspiel zum Thriller-Bestseller

Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah ihren Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Seine Rückkehr löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle: Was wird werden? Gibt es noch eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah. Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes Leben …

Mit Ulrike C. Tscharre, Felix Klare u. v. a.

(1 CD, Laufzeit: 53 min)

 
 

Kurzvita

Über Melanie Raabe (Autorin)

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Ihr Thriller „Die Falle“ war international eines der heißumkämpftesten Bücher der letzten Jahre. Der Roman wurde bislang in 21 Länder verkauft. TriStar Pictures sicherte sich die Filmrechte. Melanie Raabe lebt in Köln. „Die Wahrheit“ ist ihr zweiter Roman.

 

Über Sprecher

Ulrike C. Tscharre, geboren 1974, studierte neuere deutsche und englische Literatur und ließ sich danach an der Akademie für Darstellende Kunst in Ulm zur Schauspielerin ausbilden. Neben Rollen in den verschiedensten Theaterstücken spielte sie in vielen Fernsehproduktionen, wie z. B. dem Zehnteiler Im Angesicht des Verbrechens (Regie Dominik Graf) oder mehreren Episoden von Tatort und Polizeiruf 110. Zudem wird sie im neuen Film Werk ohne Autor von Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck zu sehen sein. Im Hörverlag ist sie unter anderem in Henning Mankells Wallander-Reihe, in Annette Mingels Was alles war und im Hörspiel zu Frank Schätzings Der Schwarm zu hören.

Felix Klare, geboren 1978, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Erste Engagements führten ihn an das Maxim-Gorki-Theater Berlin, das Berliner Ensemble, das Deutsche Schauspielhaus Hamburg und an das Theater Freiburg. Seit 2005 arbeitet Felix Klare als freier Schauspieler in München. Dabei übernahm er Rollen am Bayerischen Staatsschauspiel München und in der Spielzeit 2006/07 am Düsseldorfer Schauspielhaus. Seit 2008 ist er als Kommissar Bootz im Stuttgarter Tatort zu sehen. 2010 spielte er die Hauptrolle im Film Bis nichts mehr bleibt über einen Scientology-Aussteiger, 2015 in Zweimal lebenslänglich.

 

Über Sven Stricker (Regisseur, Bearbeiter)

Sven Stricker (Regie), Jahrgang 1970, studierte Literaturwissenschaften in Essen. Nach einem Volontariat bei einem Kinder- und Jugendbuchverlag kümmerte er sich um das dortige Hörspiel- und Liederprogramm. Seit 2001 lebt und arbeitet er als freier Regisseur und Bearbeiter in Hamburg. Seine Produktionen wurden u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Publikumspreis beim Hörspielkino unterm Sternenhimmel ausgezeichnet. Für den Hörverlag inszenierte er bereits Sven Regeners "Herr Lehmann" und diverse Klassiker der Jugendliteratur (u. a. "Robinson Crusoe", "Die Schatzinsel"), die vielgelobte Hörspieladaption von Robert Harris' "Pompeji", Pascal Merciers "Nachtzug nach Lissabon" sowie Krimis von Agatha Christie. Außerdem führte er Regie bei der "Harry Potter"-Lesung mit Felix von Manteuffel.

 
 

Titelübersicht

» Der Schatten
» Die Falle
» DIE WAHRHEIT
» DIE WAHRHEIT. Das Hörspiel

 
 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de