Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Iris Berben

Originaltitel: Eh bien, dansons maintenant! (JC Lattès)
Originalverlag: Diana HC
Aus dem Französischen von Pauline Kurbasik

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 290h {2} min
ISBN: 978-3-8371-3829-0
€ 13,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 6. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Karine  Lambert - Und jetzt lass uns tanzen
 
 
 

UND JETZT LASS UNS TANZEN

 

»Iris Berben verleiht der ungekürzten Lesung genau den richtigen Tonfall, der für Marguerite leicht und gebrechlich, für Marcel bodenständig, aber abenteuerlustig ist.«

Borromäusverein

 

Wenn das Leben Pirouetten dreht

Die Wege von Marguerite und Marcel kreuzen sich bei einer Kur in den Pyrenäen. Sie ist nie aus dem Schatten ihres Mannes getreten und erkennt erst nach dessen Tod, dass sie ein Leben gelebt hat, das nicht ihres war. Er hat zusammen mit der Frau, die ihm alles bedeutete, auch seine Lebensfreude verloren. Obwohl Marguerite und Marcel einander so fremd sind, beschließen sie, sich zu vertrauen. Doch wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

Mit der wunderbaren Iris Berben kongenial besetzt!

(4CDs, Laufzeit: ca. 5h)

 
 

Kurzvita

Über Karine Lambert (Autorin)

Karine Lambert ist Fotografin und Schriftstellerin und lebt in Brüssel. Für ihr erstes Buch, das in Frankreich zum Bestseller avancierte, erhielt sie 2014 den Prix Saga Café für das beste belgische Debüt. Mit ihrem zweiten Roman Und jetzt lass uns tanzen erscheint sie nun erstmals auf Deutsch.

 

Über Iris Berben (Sprecherin)

Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, spielte in mehr als 300 Kino- und Fernsehfilmen und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Seit über zehn Jahren ermittelt sie im Fernsehen als "Rosa Roth", viel beachtet sind auch ihre Lesungen, u.a. aus den Tagebüchern von Anne Frank und Joseph Goebbels. 2003 wurde sie für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet. Als Sprecherin hat Iris Berben u.a. "Und da kam Frau Kugelmann" von Minka Pradelski und Françoise Sagans "Bonjour Tristesse" für die BRIGITTE Hörbuch-Edition gelesen.

 
 

Titelübersicht

» Das Haus ohne Männer
» Eines Tages in der Provence
» Und jetzt lass uns tanzen

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de