Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Elisabeth Herrmann

Totengebet

Vernau V

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Thomas M. Meinhardt

Originalverlag: Goldmann TB

Hörbuch Download, Laufzeit: 821h {2} min
ISBN: 978-3-8445-2019-4
€ 8,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 15. Februar 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Elisabeth  Herrmann - Totengebet
 
 
 

TOTENGEBET

Vernau V

 
 

"Es gibt nicht wenige, die Elisabeth Herrmann für die beste deutsche Krimiautorin halten. Man kann es verstehen." BRIGITTE

Berlin, 2015. Anwalt Vernau erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts mehr erinnern. Dafür ist er der Held von Berlin: In einer U-Bahn-Station hat er mehrere Männer in die Flucht geschlagen, die einen älteren Herrn bedrängt haben. Aber wer ist die junge Frau mit dem Davidstern, die seitdem durch seine Erinnerung geistert? Und was hat sie mit den schrecklichen Morden zu tun, die sich wenig später ereignen? Als Vernau der schönen Unbekannten zu nahe kommt, wendet sich das Blatt: Plötzlich steht er unter Mordverdacht. In letzter Sekunde kann er das Land verlassen, sein Ziel: Tel Aviv. In der brodelnden Metropole am Mittelmeer sucht er nach dem einzigen Menschen, der ihn entlasten kann – und wird hinabgezogen in den Strudel eines vergessenen Verbrechens, das sich vor über dreißig Jahren in einem Kibbuz in Israel ereignet hat …

Ungekürzt gelesen von Thomas M. Meinhardt.

(Laufzeit: 13h 41)

 
 

Kurzvita

Über Elisabeth Herrmann (Autorin)

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman Das Kindermädchen ihren Durchbruch feierte.

Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Aktuell laufen die ZDF-Dreharbeiten für die Verfilmung ihres Romans Schattengrund (cbt Verlag) mit Josephine Preuß als Hauptbesetzung. Bereits sehr erfolgreich im ZDF lief die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau (Jan Josef Liefers).

Elisabeth Herrmann wurde mit dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis 2012 ausgezeichnet.

Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin und steht gerne für Lesungen zur Verfügung.

 

Über Thomas M. Meinhardt (Sprecher)

Der Schauspieler Thomas M. Meinhardt ist gleichermaßen aus Fernseh- und Hörbuchproduktionen bekannt. Er hat bereits in mehreren TV-Serien wie beispielsweise "Tatort", "SOKO 5113" oder "Polizeiruf 110" mitgewirkt. Er spielte an zahlreichen renommierten Bühnen – vornehmlich am Münchner Metropoltheater in Erfolgsstücken wie "Tannöd" und "Unter dem Milchwald". Für den Hörverlag las er u. a. "Jimi Hendrix – Starting at Zero", Elisabeth Herrmanns "Versunkene Gräber", Erik Axl Sunds "Victoria-Bergman"-Trilogie und "Die Vergessenen" von Ellen Sandberg.

 
 

Titelübersicht

» CHICKEN HIGHWAY und drei weitere Krimi-Hörspiele
» Das Dorf der Mörder
» Das Kindermädchen
» Der Schneegänger
» Die letzte Instanz
» Die Mühle
» Die siebte Stunde
» Lilienblut
» Requiem für einen Freund
» Schatten der Toten
» Schattengrund
» Seefeuer
» Seifenblasen küsst man nicht
» Stimme der Toten
» Totengebet
» Versunkene Gräber
» Zartbittertod

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de