Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Carol O'Connell

Tödliche Geschenke

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Oliver Siebeck

Originaltitel: © 2008 by Carol O'Connell, © 2012 btb Verlag, (P) Der Hörverlag 2012
Originalverlag: Putnam, Originaltitel: Bone by Bone
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann

Hörbuch Download, Laufzeit: 768h {2}min
ISBN: 978-3-8445-0877-2
€ 24,95 [D] * | € 24,95 [A] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 26. März 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Carol  O'Connell - Tödliche Geschenke
 
 
 

TÖDLICHE GESCHENKE

 
 

Vor zwanzig Jahren folgte Oren seinem jüngeren Bruder Josh in die dunklen Wälder, die das kleine Städtchen Coventry im Norden Kaliforniens umgeben. Doch zurück kam nur Oren - den viele für verdächtigt hielten. Sein Vater schickte Oren in ein entferntes Internat, vom verschollenen Josh fehlt jede Spur.

Längst hat der örtliche Sheriff den Fall zu den Akten gelegt. Die verschrobenen Einwohner Coventrys scheinen zur Ruhe zu kommen. Bis Oren überraschend in seine Heimatstadt zurückkehrt. Und er ist nicht der Einzige, der unvermutet auftaucht...

(Laufzeit: 12h 48)

 
 

Kurzvita

Über Carol O'Connell (Autorin)

Carol O'Connell, geboren 1947, lebt in New York. Sie ist die Autorin mehrerer Bestseller und schuf mit Kathleen Mallory eine der originellsten und bestechendsten Detektivfiguren in der Kriminalliteratur. Nach ihrem Kunststudium stellte Carol O'Connell jahrelang surrealistische Gemälde in Cafés aus und finanzierte ihren Unterhalt mit Gelegenheitsjobs, bevor sie sich 1995 mit ihrem Debütroman "Ein Ort zum Sterben" in die Spitzenriege der Krimiautorinnen schrieb.

 

Über Oliver Siebeck (Sprecher)

Oliver Siebeck, geboren 1961, ist als Synchronsprecher aus verschiedenen Fernsehserien bekannt. Er lieh schon vielen Figuren in deutschen Fassungen seine Stimme: So spricht er in "Prison Break" (2007-2009) den Agenten Paul Kellerman, in "Alias - Die Agentin" (2003-2005) die Figur Eric Weiss und seit 2004 hört man ihn in "Two and a Half Men" als Dr. Melnick. Siebeck ist auch als Hörbuchsprecher beliebt.

 

Über Renate Orth-Guttmann (Übersetzerin)

Renate Orth-Guttmann (geb. 1935) studierte Anglistik und Slawistik und übersetzt seit nunmehr über fünf Jahrzehnten Belletristik und Klassiker, für den Manesse Verlag u.a. Edith Wharton, DuBose Heyward oder Halide Edip Adivar. 1989 erhielt sie den Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis.

 
 

Titelübersicht

» Blind Sight
» Der Mann, der die Frauen belog
» Ein Ort zum Sterben
» Es geschah im Dunkeln
» Kreidemädchen
» Such mich!
» Tödliche Geschenke

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de