Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Hermann Kurzke

Thomas Mann

Leben und Werk in Original-Beiträgen

Feature

Originaltitel: © 2001 Hermann Kurzke, (P) Hessischer Rundfunk 2001

Hörbuch Download, Laufzeit: 130h {2}min
ISBN: 978-3-8445-0164-3
€ 13,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 19. September 2001
Dieser Titel ist lieferbar.

Hermann  Kurzke - Thomas Mann
 
 
 

THOMAS MANN

Leben und Werk in Original-Beiträgen

 
 

Diese fundierte Darstellung führt ein in das Leben und das Werk eines der bekanntesten deutschen Schriftsteller, der in vielen Gesprächen und Ausschnitten aus Lesungen selbst zu Wort kommt.

(Laufzeit: 2h 10)

 
 

Kurzvita

Über Hermann Kurzke (Autor)

Hermann Kurzke, 1943 in Berlin geboren, studierte Germanistik und katholische Theologie an den Universitäten München und Würzburg. Neben seiner Professur für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz hat sich Hermann Kurzke vor allem mit seinen zahlreichen Publikationen zu Thomas Mann einen Namen gemacht.

 

Über Sprecher

Axel Gottschick, 1953 in Göttingen geboren, widmete sich nach einem Anglistik- und Politikstudium zunächst dem Theater. Seit 1996 freischaffend tätig, verlegte er sich immer mehr auf die Tätigkeit als Sprecher und Rezitator für Feature- und Hörspielproduktionen, off-Kommentare für Dokumentarfilme, Hörbücher und szenische Lesungen. 2003 gründete er die Lesebühne im Kulturladen Zollstock/Köln.

Der Schauspieler und Sprecher Hans-Peter Bögel, 1941 in Hamburg geboren, war nach seinem Schauspielstudium und Theaterengagements seit 1975 als freier Schauspieler, Sprecher und Regisseur für Rundfunk und Fernsehen tätig. Von 1985 bis 2007 lehrte er an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Einem Millionenpublikum ist er als Hörbuchsprecher und als Off-Stimme aus zahlreichen TV-Dokumentationen z.B. "Terra X" bekannt. Er gilt als "Erzähler mit Magie in der Stimme".

Ausserdem sprechen: Helmut Wöstmann, Julia Kümmel, und Thomas Mann selbst ist in zahlreichen Originalaufnahmen zu hören.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de