Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 
Ungekürzte Lesung
Gelesen von Nina Kunzendorf

Originalverlag: Suhrkamp HC

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 791h {2}
ISBN: 978-3-8371-3575-6
€ 13,95 [D] * | € 13,95 [A] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 9. Oktober 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Andreas  Pflüger - Niemals
 
 
 

NIEMALS

 

»Schauspielerin Nina Kunzendorf ist die Stimme Jenny Aarons, ihre Lesung immer wieder anders, variabel, emotional, besonders.«

ekz.bibliotheksservice

 

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind.

In der Einsamkeit Schwedens will sie sich darüber klarwerden, wohin ihr Weg sie führen soll. Das Angebot, zu dem Berliner Spezialkommando zurückzukommen, dem sie als Sehende sechs Jahre lang angehörte, beschäftigt sie Tag und Nacht. Nie wollte sie etwas anderes. Doch Aaron zögert. Sie weiß, dass sie nicht mehr die Frau ist, die sie einmal war. Als ihre Vergangenheit sie einholt, muss sie sämtliche Zweifel hinter sich lassen. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie. Jemand, von dem viele glauben, dass er nur ein Mythos sei. Aaron erfährt, was er ihr angetan hat. Um ihn zu töten, ist sie bereit, alles zu opfern, was ihr je etwas bedeutete.

Nach "Endgültig" schickt Andreas Pflüger seine Heldin Jenny Aaron in einem neuen atemberaubenden Thriller um die halbe Welt.

Nina Kunzendorf und Jenny Aaron – selten hat eine Stimme so perfekt auf eine weibliche Hauptfigur gepasst.

 
 

Kurzvita

Über Andreas Pflüger (Autor)

Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren. Er wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Zu seinen Werken gehören Theaterstücke, Drehbücher für Kino- und Fernsehfilme, Hörspiele und Romane. Nach Endgültig und Niemals erscheint mit Geblendet die Fortsetzung seiner Reihe rund um die blinde Ermittlerin Jenny Aaron.

 

Über Nina Kunzendorf (Sprecherin)

Nina Kunzendorf, geboren 1971, spielte sich nach Abschluss ihres Schauspielstudiums an den großen Theaterbühnen in Mannheim, Hamburg und München in die Herzen des Publikums. Landesweite Berühmtheit erlangte sie durch ihre Rolle der Krankenschwester Andrea in der Fernsehproduktion „Marias letzte Reise“, für die sie 2005 mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Nur ein Jahr später erhielt sie für ihre darstellerische Leistung in „Polizeiruf 110 – Der scharlachrote Engel“ unter der Regie von Dominik Graf den Adolf-Grimme-Preis. Seit 2011 ermittelt sie neben Joachim Król als Tatort-Kommissarin für den Hessischen Rundfunk in Frankfurt. Als Sprecherin ist Nina Kunzendorf in den Hörverlags-Produktionen „Doktor Faustus“ von Thomas Mann und „Die schönsten Märchen“ von Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff zu hören.

 
 

Titelübersicht

» Endgültig
» Geblendet
» Niemals

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de