Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Carsten Stroud

Niceville

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Michael Hansonis

Originaltitel: Niceville (Alfred A. Knopf)
Originalverlag: DuMont
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 960h {2} min
ISBN: 978-3-8371-1353-2
€ 29,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 27. Februar 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Carsten  Stroud - Niceville
 
 
 

NICEVILLE

 
 

Das Böse stirbt. Aber die Bosheit stirbt nie.

Niceville. Eine Kleinstadt im Süden der USA, idyllisch, altmodisch und noch immer fest in den Händen der Gründerfamilien. Hier lässt es sich leben. Aber irgendetwas läuft schief in Niceville. An einem Sommertag verschwindet der kleine Rainey Teague. Zehn Tage später wird er gefunden – in einer alten Gruft. Er liegt im Koma. Nick Kavanaugh, der Ermittler, steht vor einem Rätsel. Niceville findet keine Ruhe mehr. Merle Zane und Charlie Danziger überfallen eine Bank und machen sich mit zweieinhalb Millionen Dollar aus dem Staub. Nach einer Meinungsverschiedenheit knallen sie sich gegenseitig ab. Beide überleben schwer verletzt. Niceville wird zu einem Ort ohne Gnade. Während eines infernalischen Wochenendes überschlagen sich die Ereignisse. Liegt ein Fluch über Niceville? Geht er aus von einem mit schwarzem Wasser gefüllten Loch auf dem Felsen über der Stadt? Man sagt, etwas lebt darin. Doch was?

›Niceville‹ ist wie die perfekte Vorlage für eine neue Kultserie: schweißtreibend wie ein Roman von Stephen King oder Lee Child, meisterlich wie einer von Cormac McCarthy, mysteriös wie ›Twin Peaks‹ und ›Lost‹, abgefahren wie ein Film von den Coen-Brüdern und abgebrüht wie einer von Quentin Tarantino.

 
 

Kurzvita

Über Carsten Stroud (Autor)

Carsten Stroud hat eine zwielichtige Vergangenheit. Er war Surfer, Bootsbauer an der Baja California und Berufstaucher in der US Army. Er hielt sich in geheimer Mission in den gefährlichsten Gegenden der Dritten Welt auf und erlitt ein paar Missgeschicke. Er ist Journalist und preisgekrönter Sachbuchautor, seine Romane sind Bestseller in den USA. Carsten Stroud hat drei erwachsene Kinder und lebt heute mit seiner Frau in Toronto. ›Niceville‹ ist sein erster ins Deutsche übersetzter Roman.

 

Über Michael Hansonis (Sprecher)

Der Kölner Sänger und Gitarrist Michael Hansonis („Les Immer Essen“, „King Candy“ u.a.) widmet sich seit 1995 der Schauspielerei und ist seit einigen Jahren auch ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio liest er u.a. Romane von Tess Gerritsen, Silvia Day, Robert Kirkman u.v.a.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de