Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Greg Iles

Natchez Burning

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Uve Teschner

Originaltitel: Natchez Burning
Originalverlag: Rütten & Loening

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1950h {2} min
ISBN: 978-3-8371-3128-4
€ 39,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 20. Februar 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Greg  Iles - Natchez Burning
 
 
 

NATCHEZ BURNING

 
 

Penn Cage, Bürgermeister von Natchez, Mississippi, hat eigentlich vor, endlich zu heiraten. Da kommt ein Konflikt wieder ans Tageslicht, der seine Stadt seit Jahrzehnten in Atem hält. In den sechziger Jahren hat eine Geheimorganisation von weißen, scheinbar ehrbaren Bürgern Schwarze ermordet oder aus der Stadt vertrieben. Nun ist mit Viola Turner, eine farbige Krankenschwester, die damals floh, zurückgekehrt – und stirbt wenig später. Die Polizei verhaftet ausgerechnet Penns Vater – er soll sie ermordet haben. Zusammen mit einem Journalisten macht Penn sich auf, das Rätsel dieses Mordes und vieler anderer zu lösen.



„Das ist der neue Faulkner für die Breaking-Bad-Generation!“ BookPage



„Viel mehr als ein Thriller – ein Buch, das trotz seiner Länge nie nachlässt.“ Publisher’s Weekly



Scott Turow: “Dieser Roman ist einfach unglaublich, geschrieben … er erinnert an die großen Werke von Thomas Wolfe und Faulkner. Greg Iles und zurück und besser als jemals zuvor.”

Jodi Picoult: “Ich weiß nicht, wie Iles es gemacht hat, aber jede Seite des Romans ist ein Cliffhanger, der einen dazu treibt, noch ein Kapitel zu verschlingen, bevor man das Buch hinlegt, um zu essen, zu arbeiten oder ins Bett zu gehen. Die perfekte Verbindung von Historie und Thriller. Greg? Du schuldest mir eine Menge Schlaf.“



Stephen King: “Ich wünschte, der Roman wäre noch länger geworden – ein erstaunliches Buch!“



BookPage: „Das ist der neue Faulkner für die Breaking-Bad-Generation!“



Publisher’s Weekly: „Viel mehr als ein Thriller – ein Buch, das trotz seiner Länge nie nachlässt.“



Washington Post: „Der beste Greg Iles aller Zeiten. Gut, dass er zurück ist.“



The Times: „DER Thriller der letzten zehn Jahre.“

 
 

Kurzvita

Über Greg Iles (Autor)

Greg Iles, geb. 1960 in Stuttgart. Sein Vater leitete die medizinische Abteilung der US-Botschaft. Als er vier war, zog die Familie nach Natchez, Mississippi. Als Sänger und Gitarrist der „Frankly Scarlet Band” tourte er einige Jahre durch die USA und veröffentlichte 1992 den ersten Roman. Greg Iles lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern wieder in Natchez. Aufgrund eines schweren Unfalls veröffentlichte er in den letzten fünf Jahren kein Buch.

 

Über Uve Teschner (Sprecher)

Uve Teschner, geboren 1973, arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sprecher und hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Für Random House Audio leiht er u. a. Kristina Ohlsson und Greg Iles seine Stimme und sorgt für atemlose Spannung von der ersten Sekunde an.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de