Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Yeonmi Park

Mut zur Freiheit

Meine Flucht aus Nordkorea

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Julia Casper

Originaltitel: In Order to Live
Originalverlag: Penguin
Aus dem Englischen von pociao, Sabine Herting, Jörn Ingwersen

Hörbuch Download, Laufzeit: 561h {2} min
ISBN: 978-3-8445-1983-9
€ 21,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Yeonmi  Park - Mut zur Freiheit
 
 
 

MUT ZUR FREIHEIT

Meine Flucht aus Nordkorea

 
 

Eine junge Frau erzählt von Ihrer Flucht aus Nordkorea und ihrem Kampf ums Überleben

Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe - vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.

(Laufzeit: ca. 10h)

 
 

Kurzvita

Über Yeonmi Park (Autorin)

Yeonmi Park wurde 1993 in Nordkorea geboren und lebt derzeit in New York, wo sie ein Studium absolviert und bei der UNO tätig ist. Die Geschichte ihrer Flucht aus Nordkorea wurde in der englischen Presse breit dokumentiert, u.a. in Artikeln des "Daily Mail", des "Telegraph" und des "Independent". Ihre Aufsehen erregenden Reden, u.a. beim "One Young World Summit" in Dublin, dem "Oslo Freedom Forum" oder "TEDx" in Bath, machten sie einem breiten Publikum bereits vor Erscheinen ihres Buches bekannt. Yeonmi Park ist mit ihren jungen Jahren eine herausragende Aktivistin für Menschenrechte und kämpft mit großem Engagement dafür, ihrem Volk eine Stimme zu geben.

 

Über Julia Casper (Sprecherin)

Julia Casper, Schauspielerin aus Hamburg, war in vielen freien Theater- und Filmproduktionen zu sehen. Als Sprecherin ist sie u. a. in den Bereichen Synchron, Hörspiel und Hörbuchlesung beschäftigt. Für die Interpretation des Buches Wunder von R. J. Palacio erhielt sie 2013 als Teil des Sprecherensembles den Deutschen Kinderhörbuchpreis Beo und den Preis der Kinderjury der Altana-Kulturstiftung.

 

Über pociao (Übersetzer)

Pociao studierte Anglistik und Vergleichende Literaturwissenschaften, übersetzt u.a. Paul Bowles, William S. Burroughs und Evelyn Waugh und gewann 2017 den Don DeLillo-Übersetzungswettbewerb.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de