Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Henning Wiesner, Walli Müller

Müssen Tiere Zähne putzen

Gekürzte Lesung
Gelesen von Achim Höppner

Originaltitel: © 2005 Carl Hanser Verlag, (P) Der Hörverlag 2006

Ab 8 Jahren
Hörbuch Download, Laufzeit: 78h {2}min
ISBN: 978-3-8445-0332-6
€ 6,95 [D] * | € 6,95 [A] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 13. Juli 2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Henning  Wiesner, Walli  Müller - Müssen Tiere Zähne putzen
 
 
 

MÜSSEN TIERE ZÄHNE PUTZEN

 
 

Der ehemalige Münchner Zoodirektor plaudert aus dem Nähkästchen. Er muss es ja wissen: Henning Wiesner, der ehemalige Direktor des Münchner Zoos Hellabrunn, ist ein Experte, wenn es um einheimische und exotische Tiere geht. Er weiß die Antwort auf Fragen, die jedem Kind und auch so manchem Erwachsenen auf der Seele brennen: Können Krokodile überhaupt weinen? Haben Tiere Angst im Dunkeln? Warum hat das Zebra Streifen? Und: Müssen Tiere auch Zähneputzen?

Achim Höppner leiht im Hörbuch dem Zoodirektor seine Stimme und erklärt mit ansteckender Begeisterung 23 knifflige Fragen aus der Tierwelt.

(Laufzeit: 1h 18)

 
 

Kurzvita

Über Henning Wiesner (Autor)

Prof. Dr. Henning Wiesner, geboren 1944, studierte Veterinärmedizin und war von 1981 bis 2009 Direktor des Tierparks Hellabrunn. Daneben lehrt er an der Münchner Universität und berät Zoos und Tierschutzorganisationen in der ganzen Welt.

Walli Müller, Jahrgang 1969, wollte immer schon Journalistin werden. Nach verschiedenen Zeitungspraktika entdeckte sie 1990 beim Bayrischen Rundfunk ihre Liebe zum Radio und ist seit ihrem ersten Interview (mit David Bowie) der Bayern3-Redaktion treu geblieben.

 

Über Walli Müller (Autor)

Walli Müller, Jahrgang 1969, wollte immer schon Journalistin werden. Nach verschiedenen Zeitungspraktika entdeckte sie 1990 beim Bayrischen Rundfunk ihre Liebe zum Radio und ist seit ihrem ersten Interview (mit David Bowie) der Bayern3-Redaktion treu geblieben.

 

Über Achim Höppner (Sprecher)

Nach seiner Schauspielausbildung und dem Studium der Germanistik, Kunst- und Theatergeschichte arbeitete Achim Höppner, Jahrgang 1946, als Schauspieler und Regisseur. Jahrelang war er erfolgreich für Film, Funk und Fernsehen tätig, vor allem in den Bereichen Synchronisation, Hörspiel, Lesung und Radiofeature. Seine Stimme ist einem breiten Publikum bekannt. So synchronisierte er Gandalf (gespielt von Sir Ian McKellen) in "Der Herr der Ringe" und sowie Clint Eastwood, Paul Newman, Donald Sutherland u.v.a. Darüber hinaus suchte Achim Höppner, der im November 2006 verstarb, so oft wie möglich den direkten Kontakt zum Publikum in szenischen und literarischen Lesungen.
Für den Hörverlag las er unter anderem "Der Herr der Ringe. Teil 1: Die Gefährten" sowie "Der Elbenstern" von J.R.R. Tolkien.

 
 

Titelübersicht

» Müssen Tiere Zähne putzen
» Wenn Hunde sprechen könnten!

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de