Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Håkan Nesser

Himmel über London

Ungekürzte Lesung

Originaltitel: © 2011 Håkan Nesser, © 2013 btb Verlag, (P) Der Hörverlag 2013
Originalverlag: btb HC
Übersetzt von Christel Hildebrandt

Hörbuch Download, Laufzeit: 960h {2} min
ISBN: 978-3-8445-1325-7
€ 6,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 11. November 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Håkan  Nesser - Himmel über London
 
 
 

HIMMEL ÜBER LONDON

 
 

Ein Spiel mit Schein und Sein

Der fast 70jährige Leonard Vernim ist schwer krank und seine amerikanische Lebensgefährtin Maud besorgt. Und zwar mehr, als es die Lage sowieso schon erfordern würde. Irgendetwas Geheimnisvolles geht vor sich, irgendetwas verschweigt ihr Leonard. Ein großes, wahrscheinlich letztes Geburtstagsfest hat er geplant. Auch ihre beiden Kinder aus erster Ehe sind eingeladen - die neurotische Irina und der ständig an Geldmangel leidende Gregorius. Sowie zwei mysteriöse Gäste, deren Namen Maud nicht kennt. Gleichzeitig geht ein Serienmörder in der Stadt um - es braut sich etwas zusammen über dem Himmel von London ...

 
 

Kurzvita

Über Håkan Nesser (Autor)

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der interessantesten und wichtigsten Krimiautoren Schwedens. Für seine Kriminalromane um Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt und wurden erfolgreich verfilmt. Daneben schreibt er Psychothriller, die in ihrer Intensität und atmosphärischen Dichte an die besten Bücher von Georges Simenon und Patricia Highsmith erinnern. "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" oder "Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla" gelten inzwischen als Klassiker in Schweden und werden als Schullektüre eingesetzt.
Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in Stockholm und auf Gotland.

 

Über Sprecher

Dietmar Bär ist mit dem Genre Krimi eng verbunden. Für seine Rolle als „Tatort“-Ermittler Freddy Schenk erhielt er den Deutschen Fernsehpreis. Als Hörbuchsprecher hat er sich mit seinen Lesungen der Romane Håkan Nessers und Mo Hayders einen Namen gemacht.

Walter Kreye wurde am 18. Juli 1942 in Oldenburg als Sohn des Schriftstellers und Rundfunkredakteurs Walter Arthur Kreye geboren. Erste Engagements brachten ihn ans Hamburger Thalia Theater, das Schauspielhaus sowie an die Schaubühne Berlin. Seit Ende der 1980er Jahre ist Walter Kreye vor allem durch zahlreiche Rollen in Fernsehkrimis berühmt geworden, u. a. übernahm er 2007 die Titelrolle der erfolgreichen ZDF-Serie "Der Alte". Außerdem war er in den Kinofilmen "Katze im Sack" (Florian Schwarz, 2004), "Solo für Klarinette" (Nico Hofmann, 1997), "Mondscheinkinder" (Manuela Stacke, 2006) sowie "Nichts als Gespenster" (Martin Gypkens, 2007) zu sehen.

Simone Kabst wurde 1973 geboren und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie spielte u. a. an der Schaubühne und am Maxim Gorki Theater Berlin. Immer wieder ist sie in Fernsehrollen, u. a. in Tierärztin "Dr. Mertens", "Rote Rosen" und "Claudia, Mädchen von Klasse 1", zu sehen. Simone Kabst ist eine gefragte Sprecherin für Features, Audioguides und Hörspiele, im Hörverlag ist sie z. B. in Cecelia Aherns "Für immer vielleicht" und in Isabel Allendes "Die Insel unter dem Meer" sowie in Janet Evanovichs "Der Beste zum Kuss" zu hören. Zurzeit hat sie eine Gastdozentur für Schauspiel an der HFF Potsdam. Zuletzt las Simone Kabst die Lucinda-Riley-Romane "Das Orchideenhaus" und "Das Mädchen auf den Klippen" für den Hörverlag.

 
 

Titelübersicht

» Am Abend des Mordes
» Aus Doktor Klimkes Perspektive
» Barins Dreieck
» Böse Bescherung – etwas andere Weihnachtsgeschichten
» Das falsche Urteil
» Das grobmaschige Netz
» Das unerträgliche Weiß zu Weihnachten
» Das vierte Opfer
» Das zweite Leben des Herrn Roos
» Der Fall Kallmann
» Der Kommissar und das Schweigen
» Der Tote vom Strand
» Der unglückliche Mörder
» Die Einsamen
» Die Fliege und die Ewigkeit
» Die Frau mit dem Muttermal
» Die Lebenden und Toten von Winsford
» Die Perspektive des Gärtners
» Die Schatten und der Regen
» Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod
» Die Wahrheit über Kim Novak und den Mord an Berra Albertsson
» Eine ganz andere Geschichte
» Eiskalter Mord
» Elf Tage in Berlin
» Himmel über London
» In Liebe, Agnes
» INTRIGO
» Kalte Schatten
» Kim Novak badete nie im See von Genezareth
» Mensch ohne Hund
» Münsters Fall
» Nortons philosophische Memoiren
» Sein letzter Fall
» STRAFE
» Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla
» Wunderbare Weihnachtsmorde

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle deutsche Webseite des Autors mit vielen Infos und Extras www.hakan-nesser.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de