Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 
Gekürzte Lesung
Gelesen von Harald Martenstein

Originaltitel: Heimweg
Originalverlag: C.Bertelsmann

Hörbuch Download, Laufzeit: 280h {2} min
ISBN: 978-3-8371-7424-3
€ 16,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 1. Februar 2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Harald  Martenstein - Heimweg
 
 
 

HEIMWEG

 
 

Harald Martenstein hat einen wundersam anrührenden Familienroman geschrieben und nimmt die Leser dabei mit in das aufblühende Nachkriegs-Deutschland. Es geht um mörderische Väter und verlorene Mütter, um große Liebe und kleines Glück. Mit unterkühlter Ironie schafft er die Balance zwischen Trauer, Melancholie und Komik. Ein hinreißend komisch-kauziges Sittengemälde der 1950er Jahre…

• Martenstein ist bundesweit bekannt durch seine Glosse „Lebenszeichen“ in der „Zeit“
• Harald Martenstein liest seinen Roman selbst

 
 

Kurzvita

Harald Martenstein, geboren 1953, ist Autor der Kolumne "Martenstein" im "ZEITmagazin" und Redakteur beim Berliner "Tagesspiegel". 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman "Heimweg" wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Curt-Goetz-Ring. Außerdem erschienen seine Kolumnensammlungen "Männer sind wie Pfirsiche. Subjektive Betrachtungen über den Mann von heute mit einem objektiven Vorwort von Alice Schwarzer" und "Der Titel ist die halbe Miete. Mehrere Versuche über die Welt von heute".

 
 

Titelübersicht

» Ansichten eines Hausschweins
» Der Titel ist die halbe Miete
» Die neuen Leiden des alten M.
» Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund!
» Freuet Euch, Bernhard kommt bald!
» Gefühlte Nähe
» Heimweg
» Im Kino
» Jeder lügt so gut er kann
» Katzenmusik und Katerstimmung
» Nettsein ist auch keine Lösung
» Vom Leben gezeichnet
» Wachsen Ananas auf Bäumen?

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de