Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Robert Harris

Ghost

BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen
Die Krimis

Gekürzte Lesung
Gelesen von Hannes Jaenicke

Originaltitel: Ghost
Originalverlag: Heyne
Übersetzt von Wolfgang Müller

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 280h {2} min
ISBN: 978-3-8371-7835-7
€ 6,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Hörbuch-Editionen

Erscheinungstermin: 10. September 2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Robert  Harris - Ghost
 
 
 

GHOST

BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen
Die Krimis

 
 

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Adam Lang war Ministerpräsident von Großbritannien, vor eineinhalb Jahren ist er aus dem Amt geschieden. Nun wartet alle Welt auf seine Memoiren. Doch sein Ghostwriter stirbt plötzlich unter mysteriösen Umständen. Schnell wird ein Ersatz gefunden. Aber der gerät selbst in Gefahr, weil er Dinge über den Ex-Premier herausfindet, die nie für die Öffentlichkeit bestimmt waren – und nach und nach eine Großverschwörung aufdecken.

Hannes Jaenicke hat eine dieser wunderbaren Stimmen, von denen man sich auch das Telefonbuch von Westerland und Umgebung vorlesen lassen würde. Hier verleiht er dem namenlosen Ich-Erzähler in „Ghost“ die nötige britische Gelassenheit, ohne je die Spannung zu verlieren, und würzt die spannende Geschichte mit einer satten Prise Ironie. Und das bis zum fulminanten Ende.

 
 

Kurzvita

Über Robert Harris (Autor)

Robert Harris wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Seine Romane »Vaterland«, »Enigma«, »Aurora«, »Pompeji«, »Imperium«, »Ghost«, »Titan«, »Angst«, »Intrige«, »Dictator«, »Konklave« und zuletzt »München« wurden allesamt internationale Bestseller. Seine Zusammenarbeit mit Roman Polański bei der Verfilmung von »Ghost« (»Der Ghostwriter«) brachte ihm den französischen »César« und den »Europäischen Filmpreis« für das beste Drehbuch ein. Robert Harris lebt mit seiner Familie in Berkshire.

 

Über Hannes Jaenicke (Sprecher)

Hannes Jaenicke, geboren 1960, aufgewachsen in den USA und Deutschland. Nach der Schauspiel-Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien (1979 – 1982) folgten Bühnenengagements an den renommiertesten Bühnen Deutschlands. Einem breiten Publikum wurde er Mitte der 1980er Jahre durch den Thriller „Abwärts“ bekannt und drehte seitdem zahlreiche Kino- und Fernsehfilme. Seit 2007 produziert Hannes Jaenicke eigene Dokumentarfilme. Privat engagiert er sich für verschiedene Themen im Umweltschutz, zudem setzt er sich für zahlreiche karitative Organisationen wie die Christoffel Blindenmission (CBM), die tibetische Menschenrechtsorganisation International Campaign for Tibet (ICT) und Greenpeace ein. Mit seinem ersten Buch »Wut allein reicht nicht« (2010) kam er auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

www.hannes-jaenicke.info

 
 

Titelübersicht

» Angst
» Aurora
» Cicero Trilogie
» Der zweite Schlaf
» Dictator
» Enigma
» Ghost
» Imperium
» Intrige
» Konklave
» München
» Pompeji
» Titan
» Vaterland

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de