Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Dinah Jefferies

Die Tochter des Seidenhändlers

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Anja Gräfenstein

Übersetzt von Angela Koonen

Hörbuch Download, Laufzeit: 731h {2} min
ISBN: 978-3-8445-2579-3
€ 25,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 5. Juli 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Dinah  Jefferies - Die Tochter des Seidenhändlers
 
 
 

DIE TOCHTER DES SEIDENHÄNDLERS

 
 

Vietnams Exotik der 50er Jahre und eine unmöglich scheinende Liebe

Vietnam, 1950. Die junge Nicole stand von jeher im Schatten ihrer schönen Schwester Sylvie. Als Tochter eines französischen Seidenhändlers und einer Vietnamesin soll sie nun in Hanoi ein Stoffgeschäft übernehmen. Bald kommt Nicole mit Einheimischen in Berührung, die sich gegen die französische Fremdherrschaft auflehnen. Dabei entdeckt sie voller Schrecken, dass ihr Vater in dunkle Machenschaften verwickelt ist. Als sie sich in den charismatischen Mark verliebt, gerät ihre Welt abermals ins Wanken. Denn Mark scheint auch für ihre Schwester Gefühle zu hegen. Auf der Suche nach ihrem Platz in einer Welt, in der nichts ist, wie es scheint, fasst Nicole einen kühnen Plan ...

Gelesen von Anja Gräfenstein.

(Laufzeit: 12h 11)

 
 

Kurzvita

Über Dinah Jefferies (Autorin)

Dinah Jefferies wurde 1948 in Malaysia geboren, wenige Jahre später übersiedelte die Familie nach England. Dinah Jefferies studierte Theaterwissenschaft und Englische Literatur und arbeitete als Lehrerin, Fernsehmoderatorin und Künstlerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin mit ihrem Ehemann in Gloucestershire. Ihre Romane erscheinen in zwanzig Ländern, ihr zweiter Roman "Die Frau des Teehändlers" schaffte es auf Platz 1 der "Sunday Times" Bestsellerliste.

 

Über Anja Gräfenstein (Sprecherin)

Anja Gräfenstein wurde am 1981 in Schwerin geboren. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Bereits während des Studiums spielte sie an der Seite von Ulrich Tukur und Eva Mattes die Lucy aus Brechts Dreigroschenoper am Hamburger St. Pauli Theater. Es folgten Engagements am Schauspiel Frankfurt und dem Schauspiel Essen. Außerdem ist sie in vielen TV Serien wie "Ein starkes Team", "Danni Lowinski", "Großstadtrevier“ und "Mord mit Aussicht" zu sehen. In der ZDF Serie "Wege zum Glück" spielte sie die Hauptrolle Nora van Weyden. Zudem arbeitet sie als Sprecherin für Werbung, Hörbuch und Dokumentation.

 
 

Titelübersicht

» Die englische Fotografin
» Die Frau des Teehändlers
» Die Tochter des Seidenhändlers

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de