Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Katie Agnew

Die Perlenfrauen

Gekürzte Lesung

Originaltitel: The Inheritance (Orion)
Originalverlag: Heyne TB
Aus dem Englischen von Jens Plassmann

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 437h {2} min
ISBN: 978-3-8371-3740-8
€ 9,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 13. Februar 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Katie  Agnew - Die Perlenfrauen
 
 
 

DIE PERLENFRAUEN

 
 

Manchmal muss man verschlungene Wege gehen, um sein Glück zu finden

1947 bekam die Schauspielerin Tilly Beaumont zu ihrem 18. Geburtstag eine atemberaubend schöne Halskette geschenkt. Das Schmuckstück begleitete sie durch ihre Karriere und zierte sie auf den glamourösesten Partys – bis es auf einmal spurlos verschwand. Jahre später bittet Tilly ihr Enkelin Sophia, die Kette zu finden. Sophia hat gerade schmerzlich erfahren, dass man mit gutem Aussehen und dolce vita allein keine Rechnungen bezahlen kann. Die wertvolle Perlenkette könnte einige ihrer Probleme lösen. Aber was sind die eigentlichen Gründe für Tillys Auftrag? Und wie soll Sophia ein Erbstück finden, das sie noch nie gesehen hat?

Einfühlsam gelesen von Angelika Thomas und Sascha Rotermund

 
 

Kurzvita

Über Katie Agnew (Autorin)

Katie Agnew wurde in Edinburgh geboren. Sie arbeitete lange Zeit als Journalistin für Marie Claire, Cosmopolitan, Red und die Daily Mail, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Katie lebt mit ihrer Familie in Bath.

 

Über Sascha Rotermund (Sprecher)

Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Engagements an Theatern von Bremen bis Berlin. Im Fernsehen war er u. a. in der ZDF-Serie „Küstenwache” und in der RTL-Comedy „4 Singles” zu sehen. Seit 2003 ist Sascha Rotermund außerdem ein gefragter Hörbuchinterpret und Synchronsprecher und lieh seine Stimme u. a. Joaquin Phoenix, Christian Bale, Jon Hamm in „Mad Men”, Omar Sy in „Ziemlich beste Freunde” sowie Benedict Cumberbatch in „Star Trek – Into Darkness”.

 

Über Angelika Thomas (Sprecherin)

Angelika Thomas war nach ihrer Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste vielfach auf der Bühne zu sehen, unter anderem an der Berliner Schaubühne, in Bremen, Köln und am Hamburger Thalia-Theater. Auch im Fernsehen ist sie seit vielen Jahren präsent und spielte unter anderem in Verfilmungen von Dora Heldts Romanen und in zahlreichen Krimis. Mit ihrer warmen, weiblichen Stimme ist sie zudem eine wunderbare Hörbuchsprecherin.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de