Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Tilman Rammstedt

Der Kaiser von China

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Tilman Rammstedt

Originaltitel: © 2008 DuMont Buchverlag, (P) Der Hörverlag 2008

Hörbuch Download, Laufzeit: 265h {2} min
ISBN: 978-3-8445-0504-7
€ 10,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 26. November 2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Tilman  Rammstedt - Der Kaiser von China
 
 
 

DER KAISER VON CHINA

 
 

Nach China? Dahin wollte natürlich niemand mit, auch Keith nicht, ein pathologischer Lügner, der seinen sonderbaren Großvater auf die Reise hätte begleiten sollen. Also fährt der Großvater alleine los, mit dem Auto, und schickt Postkarten aus dem Westerwald, die er mit "Grüße aus Schanghai" übermalt. Doch dann ist er plötzlich tot, und Keith, der sich versteckt, erfindet lange Briefe an die Geschwister, über China, Land und Leute: "vielleicht werde ich mich noch ein wenig umsehen. Es ist schließlich ein großes Land."
Tilman Rammstedt liest seinen Roman selbst, so sprühend komisch, dass man sich gerne belügen lässt.

(Laufzeit: 4h 25)

 
 

Kurzvita

Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Edinburgh, Tübingen und Berlin. Er lebt heute in Berlin und ist u. a. Texter und Musiker der Gruppe 'Fön'. Bei DuMont erschienen 2003 sein Debüt Erledigungen vor der Feier und 2005 der Roman "Wir bleiben in der Nähe". Tilman Rammstedt wurde u. a. mit dem Open Mike, dem Rheinischen Kulturförderpreis, dem New-York-Stipendium der Kulturstiftung der Länder, dem Kasseler Literaturförderpreis für grotesken Humor, dem Literaturförderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis und für "Der Kaiser von China" mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis 2008 ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de