Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Jonas Jonasson, Hans Ingemansson, Måns Herngren

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Das Hörspiel zum Film

Filmhörspiel

Hörbuch Download, Laufzeit: 115h {2} min
ISBN: 978-3-8445-2698-1
€ 10,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 27. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Jonas  Jonasson, Hans  Ingemansson, Måns  Herngren - Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
 
 
 

DER HUNDERTEINJÄHRIGE, DER DIE RECHNUNG NICHT BEZAHLTE UND VERSCHWAND

Das Hörspiel zum Film

 
 

Der neue Jonasson – exklusiv im Hörbuch!

Die Geschichte setzt rund ein Jahr nach dem Ende des ersten Teils ein: Allan Karlsson ist noch immer am Leben – und trotz seiner stolzen 101 Jahre kein Stück vernünftiger geworden. Nachdem er es sich nach dem Ausbruch aus dem Altersheim mit ein paar Freunden auf Bali gemütlich gemacht hat, stolpert er nun in ein neues turbulentes Abenteuer, das ihn quer durch die Welt und auch zurück in seine schwedische Heimat führt. Dabei wird er nicht nur von einem rachsüchtigen Gangster, sondern auch von der CIA und alten Bekannten aus Russland gejagt.

(Laufzeit: 1h 55)

 
 

Kurzvita

Über Jonas Jonasson (Autor)

Jonas Jonasson, geboren 1961, wurde 2011 mit seinem Debüt Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand schlagartig weltberühmt. Auch seine weiteren Romane Die Analphabetin, die rechnen konnte und Mörder Anderes und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind wurden in Deutschland gefeierte Nr.-1-Bestseller. Jonas Jonasson lebt auf der schwedischen Insel Gotland.

 

Über Sprecher

Dieter Landuris, geboren 1961 in München, ist Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger. Er absolvierte von 1980 bis 1982 eine Ausbildung als klassischer Baletttänzer an der Heinz-Bosl-Stiftung und besuchte anschließend die Otto-Falckenberg Schule, wo er das Fach Schauspiel belegte. Einem breiten Publikum wurde Dieter Landuris durch die von 1994 bis 1996 ausgestrahlte ProSieben-Serie "Alles außer Mord" bekannt. Zudem stand er mehrmals für den "Tatort", "Alarm für Cobra 11" und "Polizeiruf 110" vor der Kamera. Als Synchronsprecher leiht er seine Stimme u. a. Geoffrey Owens ("Die Bill Cosby Show") und David Nykl ("Stargate Atlantis").

Erich Ludwig, geboren 1939 in Dortmund, erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Falkwang Universität der Künste. Als Schauspieler hatte er Engagements am Niedersächsischen Staatstheater Hannover, dem Bayerischen Staatsschaupiel, dem Thalia Theater Hamburg und dem Württembergischen Staatstheater Stuttgart. Zudem war er mehrmals im "Tatort" zu sehen. Als Synchronsprecher lieh er über 300 Charakteren seine Stimme, u. a. in der Filmtrilogie "Der Hobbit", der Serie "Star Trek" und "Game of Thrones".

Hubertus (Dieter Maximilian Freiherr) von Lerchenfeld, geboren1970 in Waiblingen, ist Schauspieler, Synchronsprecher, Dialogbuchautor und Dialogregisseur. Er synchronisiert vor allem Anime-Filme oder Schauspieler wie Jason Segel, Seth Green sowie Ben Barnes (in den Filmen Die Chroniken von Narnia – Teil 2 und Teil 3).

 
 

Titelübersicht

» Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
» Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
» Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten
» Die Analphabetin, die rechnen konnte
» Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de