Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

David Hewson

Das Verbrechen - Kommissarin Lunds 1. Fall

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Anneke Kim Sarnau

Originaltitel: The Killing (Macmillan, London)
Originalverlag: Zsolnay
Aus dem Englischen von Barbara Heller, Rudolf Hermstein

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1697h {2} min
ISBN: 978-3-8371-1999-2
€ 39,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 11. Februar 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

David  Hewson - Das Verbrechen - Kommissarin Lunds 1. Fall
 
 
 

DAS VERBRECHEN - KOMMISSARIN LUNDS 1. FALL

 
 

DIESER FALL LÄSST SIE NICHT LOS.

Sarah Lund, 38, ist Kommissarin bei der Polizei in Kopenhagen. Frauen wie sie kennen keine Alpträume, keine Angst. Doch der grausame Mord an einem Mädchen geht auch ihr unter die Haut. Freitag, 31. Oktober: Ein gleißendes Auge verfolgt die neunzehnjährige Nanna wie ein Jäger das angeschossene Wild. Im Zickzack bewegt es sich durch den Pfingstwald, rückt langsam näher. Blutverschmiert, zitternd, keuchend klettert Nanna eine Böschung hinauf. Und plötzlich ist es da, das gleißende Auge, ist der Schein einer Taschenlampe auf ihr …

Montag, 3. November: Ein Spaziergänger findet im Marschland südlich von Kopenhagen ein geblümtes Top mit Blutflecken. Stunden später zieht die Polizei einen schwarzen Ford‐Transporter mit der Leiche von Nanna Birk Larsen aus einem nahegelegenen Kanal.

Dienstag, 4. November: In Kopenhagen herrscht Polit‐Krieg. Der attraktive, liberale Troels Hartmann und der langjährige Bürgermeister führen gegeneinander einen mit allen Finten gespickten Wahlkampf. Der schwarze Ford gehört zu Hartmanns Fuhrpark, und die Spuren des Verbrechens scheinen eindeutig ins Rathaus zu weisen …

In knapp zwanzig Tagen gelingt es Kommissarin Lund, mit höchstem Einsatz politische Abgründe, Intrigen und private Gewalt aufzudecken.

 
 

Kurzvita

Über David Hewson (Autor)

David Hewson wurde 1953 in Yorkshire geboren, brach im Alter von 17 Jahren die Schule ab und arbeitete später bei der Times und The Independent. Auf Deutsch erschien 2009 der Krimi „Das zweite Leben”. Sören Sveistrup wurde 1968 in Kastrup bei Kopenhagen geboren, studierte Geschichte und Literatur und absolvierte die Dänische Filmhochschule. Für Das Drehbuch zu „The Killing” wurde er für den Emmy Award in New York nominiert und erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

 

Über Anneke Kim Sarnau (Sprecherin)

Anneke Kim Sarnau (geboren 1972) ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin mit großer Krimierfahrung. Als Kommissarin Katrin König ermittelt sie regelmäßig im Rostocker Polizeiruf 110, daneben wirkt sie in verschiedenen Tatort-Folgen mit. Sarnau wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem goldenen Grimme-Preis (u. a. für ihre Hauptrollen in den Filmen Ende der Saison und Die Hoffnung stirbt zuletzt). Dem deutschen Kinopublikum ist sie als Kim aus FC Venus (2005) bekannt, einen international bedeutenden Auftritt hatte sie in dem Oscar-nominierten Film Der ewige Gärtner.

 

Über Rudolf Hermstein (Übersetzer)

Rudolf Hermstein, geb. 1940, studierte Sprachen in Germersheim und ist der Übersetzer von u.a. William Faulkner, Allan Gurganus, Doris Lessing, Robert M. Pirsig und Gore Vidal. Er wurde mit dem Literaturstipendium der Stadt München sowie mehrfach mit Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet.

 
 

Titelübersicht

» Das Verbrechen - Kommissarin Lunds 1. Fall
» Das Verbrechen - Kommissarin Lunds 2. Fall
» Das Verbrechen - Kommissarin Lunds 3. Fall

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de