Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Roald Dahl

Charlie und die Schokoladenfabrik

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Ulrich Noethen

Originaltitel: © 1964 by Roald Dahl Nominee Ltd., (P) Der Hörverlag 2005
Übersetzt von Inge M. Artl, Hans-Georg Lenzen

Ab 8 Jahren
Hörbuch Download, Laufzeit: 194h {2} min
ISBN: 978-3-8445-0731-7
€ 6,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 29. Juli 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Roald  Dahl - Charlie und die Schokoladenfabrik
 
 
 

CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK

 
 

Charlies Familie ist so arm, dass er nur einmal im Jahr, an seinem Geburtstag, eine Tafel Schokolade bekommt. Doch dann gewinnt der kleine Junge eine der goldenen Eintrittskarten, mit der er die Schokoladenfabrik von Willy Wonka besichtigen darf. Dort macht er Bekanntschaft mit einem wahren Wunderland der Süßigkeiten, mit Schokoladenwasserfällen, Leucht-Lutschern und einer Bonbonjacht.

(Laufzeit: 3h 14)

 
 

Kurzvita

Über Roald Dahl (Autor)

Roald Dahl (1916–1990) wurde in Llandaff in Wales geboren, seine Eltern waren Norweger. Er war Mitarbeiter der Shell Company in Ostafrika und im Zweiten Weltkrieg Pilot der Royal Air Force. Neben seinen bekannten Kurzgeschichtensammlungen für Erwachsene schrieb Dahl eine Vielzahl an phantastisch-humorvollen, manchmal auch schaurigen Kindergeschichten.
Er wurde mehrmals zum beliebtesten Kinderbuchautor Großbritanniens gewählt, seine Geschichten sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden und viele seiner Bücher, z.B. "Charlie und die Schokoladenfabrik", "Sophiechen und der Riese", "Hexen hexen", "James und der Riesenpfirsich" oder "Matilda", wurden auch verfilmt.

 

Über Ulrich Noethen (Sprecher)

Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, begann seine Schauspielkarriere 1985 am Theater. Anfang der 90er Jahre wechselte er zum Fernsehen. Der große Durchbruch gelang ihm 1997 mit Joseph Vilsmaiers "Comedian Harmonists". Seitdem war er in unzähligen Kino- und TV-Produktionen zu sehen. Er wurde mit dem Grimme-Preis, dem Goldenen Löwen, der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Filmpreis, dem Bundesfilmpreis, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

 

Über Hans-Georg Lenzen (Übersetzer)

Hans-Georg Lenzen studierte und lehrte an verschiedenen Kunsthochschulen im In- und Ausland. Zwei seiner Onkel Tobi-Bilderbücher, alle liebevoll illustriert von Sigrid Hanck-Fehse, standen auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendbuchpreis. Er verstarb am 21. Juli 2014 in Grevenbroich.

 
 

Titelübersicht

» Charlie und die Schokoladenfabrik
» Der fantastische Mr. Fox
» James und der Riesenpfirsich
» Sophiechen und der Riese

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de