Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Jurek Becker

Bronsteins Kinder

Gekürzte Lesung
Gelesen von Christoph Grube

Originaltitel: Bronsteins Kinder
Originalverlag: Suhrkamp

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 290h {2} min
ISBN: 978-3-8371-1872-8
€ 13,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Random House Audio

Erscheinungstermin: 19. November 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Jurek  Becker - Bronsteins Kinder
 
 
 

BRONSTEINS KINDER

 
 

»Bronsteins Kinder« sind der 19Jährige Hans und seine Schwester, die doppelt so alte Elle. Sie lebt seit Jahren in einem Heim für Nervenkranke; seit dem Krieg, seit sie als jüdisches Kind in ein Versteck gegeben wurde, überfällt sie Leute mit bestimmten Gesichtern. Damals lebte Hans zusammen mit seinem Vater; die Mutter war bald nach seiner Geburt gestorben. Hans liebte die Studentin Martha Lepschitz. Der Vater von Hans besaß ein Häuschen vor der Stadt im Wald; dorthin fuhren sie häufig, um allein zu sein, manchmal auch ohne des Vaters Wissen. Eines Tages fand Hans das Haus besetzt. Dies war der Beginn einer Geschichte, die sein Leben veränderte…

 
 

Kurzvita

Über Jurek Becker (Autor)

Jurek Becker wurde am 30. September 1937 in Lodz/Polen geboren und starb 1997. Er wuchs im Ghetto in Lodz auf und wurde später in Konzentrationslagern inhaftiert. 1945 siedelte er in den Ostteil Berlins über. Aus politischen Gründen wird er vom Studium ausgeschlossen und geht an die Filmhochschule Babelsberg. Neben zahlreicher Drehbücher schreibt er ab 1969 Romane.

 

Über Christoph Grube (Sprecher)

Christoph Grube wurde 1978 in Erlangen geboren. Nach seinem Studium der Germanistik und Geschichte absolvierte er eine mehrjährige Sprecherausbildung bei der Münchner Theaterpädagogin Ursula Nisser und der Schauspielerin Astrid von Jenny.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de