Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Hörbuchinfo

 

Elizabeth Rudnick

Aladdin

Hörbuch zum neuen Live-Action Film

Ungekürzte Lesung
Gelesen von Stefan Wilkening, Ian Odle

Übersetzt von Claudia Amor

Ab 5 Jahren
Hörbuch Download, Laufzeit: 301h {2} min
ISBN: 978-3-8445-3338-5
€ 6,95 [D] * (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: der Hörverlag

Erscheinungstermin: 13. Mai 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Elizabeth  Rudnick - Aladdin
 
 
 

ALADDIN

Hörbuch zum neuen Live-Action Film

 
 

Ein märchenhafter Disney-Film aus 1001 Nacht

Das Märchen um den Straßenjungen Aladdin und den Geist aus seiner Zauberlampe wird von Disney als Realfilm opulent und mit Starbesetzung neu erzählt: mit Will Smith als Geist Dschinni, Mena Massoud als Aladdin, Naomi Scott als Prinzessin Jasmin und Marwan Kenzari als Zauberer und Großwesir Dschafar. Auch Aladdins Affe Abu, Jasmins Tiger Rajah und Dschafars Papagei Jago werden als beliebte Sidekicks dabei sein.

Gelesen von einer Synchronstimme aus dem Kinofilm.

(Laufzeit: 5h 1)

 
 

Kurzvita

Über Stefan Wilkening (Sprecher)

Der Schauspieler und Sprecher Stefan Wilkening ist neben seinen Theaterengagements (u.a. Münchner Kammerspiele, Schauspiel Frankfurt, Bayerisches Staatsschauspiel) in zahlreichen Dokumentationen, Hörfunk- und Hörbuchproduktionen zu hören, sowie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen (u.a. "Tatort", "Der Alte", "Um Himmels Willen") zu sehen.
Für den Hörverlag las er z. B. "Glaube der Lüge" von Elizabeth George, die "Merlin-Saga" von T.A. Barron, "Das Böse unter der Sonne" und "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie und erzählt Uwe Timms Geschichte vom "Rennschwein Rudi Rüssel". Darüber hinaus wirkte Stefan Wilkening u. a. bei den Hörspielproduktionen "Ulysses" und "Moby-Dick" mit. Mit seinen erfolgreichen Solo-Live-Hörspielen ist er gern gesehener Gast auf allen deutschen Bühnen.

 

Über Ian Odle (Sprecher)

Ian Odle, geboren 1964, bekam schon als 14-Jähriger seine erste große Serienhauptrolle als Sindbad in der gleichnamigen ZDF-Zeichentrickserie. Heute arbeitet der deutschsprachige US-Amerikaner als Synchronsprecher, Dialogbuchautor und Synchronregisseur. Seit dem „Prinz von Bel Air“ ist er die deutsche Synchronstimme von Will Smith.

 

Über Claudia Amor (Übersetzerin)

Claudia Amor hat in Wien Übersetzen und Dolmetschen studiert. Nach längeren Aufenthalten in Bath, Padua und Bozen arbeitet sie heute im Raum München als Übersetzerin für Belletristik und Reiseliteratur.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de