Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Albert Biesinger (Hrsg.), Helga Kohler-Spiegel (Hrsg.), Simone Hiller (Hrsg.)

Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?

Kinderfragen zur Bibel - Forscherinnen und Forscher antworten

Mit Illustrationen von Mascha Greune

Hardcover, Pappband, 144 Seiten, 16,5 x 24,0 cm
Durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-466-37112-9
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kösel

Erscheinungstermin: 24. November 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Albert  Biesinger  (Hrsg.), Helga  Kohler-Spiegel  (Hrsg.), Simone  Hiller  (Hrsg.) - Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
 
 
 

WARUM DÜRFEN ADAM UND EVA KEINE ÄPFEL ESSEN?

Kinderfragen zur Bibel - Forscherinnen und Forscher antworten

 
 

Die Welt ist doch gar nicht in sieben Tagen entstanden – wieso erzählt die Bibel das so? Wie konnte Jona drei Tage im Wal überleben? Wie hat Mose das Meer weggezaubert? Musste Jesus auch in die Schule gehen? Warum musste Jesus sterben? Hat Gott die Bibel geschrieben? Auf diese und viele andere Fragen antworten bekannte Theologinnen und Theologen: charmant illustriert, lebendig geschrieben und mit vielen schlauen Erklärungen für neugierige Kinder und ihre Eltern.

 
 

Kurzvita

Über

Prof. Dr. Albert Biesinger, geb. 1948, ist Professor für Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor erfolgreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Prof. Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg in Feldkirch. Sie ist außerdem als Psychotherapeutin tätig und kümmert sich besonders um Kinder und Jugendliche, die mit schwierigen Lebenssituationen zu kämpfen haben. Bis 2013 Schriftleiterin der KatBl.

Simone Hiller, geb.1983, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik in Tübingen. Von 2000 bis 2006 war sie u.a. freie Mitarbeiterin in der katholischen Rundfunkarbeit der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Schwerpunkt ihrer Forschungstätigkeit ist interreligiöses Lernen.

 

Über Mascha Greune (Illustratorin)

Mascha Greune ist Diplom-Designerin und arbeitet als selbständige Grafikerin und Illustratorin in München.

 
 

Titelübersicht

» Das Familien-Wochenendbuch
» Die Baumhaus-Bande
» Gibt es ein Leben nach dem Tod?
» Gibt's Gott?
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion - - Familienbuch
» Gott mit neuen Augen sehen. Wege zur Erstkommunion (Völlig überarbeitete Neuausgabe 2012) - Für die Kindertreffen - Leitfaden
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?
» Was macht Jesus in dem Brot?
» Woher, wohin, was ist der Sinn?
» Das Familien-Wochenendbuch
» Erfahrungen des Heiligen
» Gibt es ein Leben nach dem Tod?
» Gibt's Gott?
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?
» Was macht Jesus in dem Brot?
» Woher, wohin, was ist der Sinn?
» Das Familien-Wochenendbuch
» Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel essen?
» Warum haben wir sonntags frei?

 
 
 
 

KONTAKT

Kösel

Andreas Bernheim

Tel: +49(89)4136-2655
Fax: +49(89)4136-62655

 

Veranstaltungen

Katrin Wurch

Tel: +49(89)4136-2624
Fax: +49(89)4136-63014

 
 

MEHR ZUM THEMA

E-Mail an Albert Biesinger

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de