Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Wolfgang Herles

Vorwiegend festkochend

Kultur und Seele der deutschen Küche

Hardcover, Pappband, 416 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
zahlreiche farbige Fotografien
ISBN: 978-3-328-60004-6
€ 29,00 [D] | € 29,90 [A] | CHF 40,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Penguin

Erscheinungstermin: 21. Oktober 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Wolfgang  Herles - Vorwiegend festkochend
 
 
 

VORWIEGEND FESTKOCHEND

Kultur und Seele der deutschen Küche

 
 

Ein einzigartiger Streifzug durch Geschichte und Gegenwart der deutschen Küche

Wir sind, was wir essen, und das lässt sich nicht nur für jeden Einzelnen von uns sagen, sondern auch für die Deutschen insgesamt. In Artikeln wie »Bohnenkaffee«, »Einbauküche«, »Gutbürgerlich«, »Kraut und Rüben« oder »Weihnachtsessen« erkundet Wolfgang Herles die Seele der Deutschen, wie sie sich in Küchen und Esszimmern, in Restaurants und an Imbissbuden präsentiert. Er erforscht die Vielfalt der Küchen und Gerichte, ob regional geprägt oder international bereichert, und geht den typischen Eigenheiten der deutschen Nahrungsaufnahme samt ihrer Geschichte auf den Grund, vom Butterbrot bis zum Sonntagsbraten. Immer auf der Suche danach, was die Esskultur über uns verrät.

Mit zahlreichen Fotos des Autors

 
 

Kurzvita

Wolfgang Herles, Jahrgang 1950, ist einer der profiliertesten deutschen Fernsehjournalisten und Autor erfolgreicher Sachbücher, zuletzt »Die Gefallsüchtigen« (2015). Über 40 Jahre, zunächst beim Bayerischen Rundfunk, dann beim ZDF, moderierte er politische Magazine und Talkshows sowie zehn Jahre lang das Kulturmagazin »Aspekte« und zuletzt die Literatursendung »Das blaue Sofa«. Er lebt in München und Berlin.

 
 

Titelübersicht

» Die Gefallsüchtigen
» Vorwiegend festkochend

 
 
 
 

KONTAKT

Penguin

Marianne Giersch

Tel: +49(89)4136-3124
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Janina Losert

Tel: +49(89)4136-3091
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de