Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Haus der Kunst (Hrsg.)

Vivan Sundaram

Disjunctures

Sprache: Englisch

Hardcover, Pappband, 200 Seiten, 21,5 x 28,0 cm, 115 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5775-1
€ 49,00 [D] | € 50,40 [A] | CHF 66,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Prestel

Erscheinungstermin: 4. Juli 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Haus der Kunst  (Hrsg.) - Vivan Sundaram
 
 
 

VIVAN SUNDARAM

Disjunctures

 

»Sundaram gewährt einen anregenden Einblick in die Kultur und Geschichte des mit 1,33 Milliarden Einwohnern neben Chrina bevölkerungsreichsten Landes der Welt.«

Kunstforum

 

Geschichte und Empathie

Geschichte, Erinnerung und Archiv sind die zentralen Themen des indischen Künstlers Vivan Sundaram, dessen internationale Karriere fast fünf Jahrzehnte umfasst. Sein Werk ist durchsetzt mit aktuellen und historischen Bezügen und zeigt die gesellschaftliche Dimension und politische Bedeutung der Kunst auf. Während er in den späten 1960er-Jahren als Maler tätig war, wandte er sich in den frühen 1990er-Jahren einer breiteren Konzeption zu – ein Wandel, der seinem hohen Interesse an Stofflichkeit und an den verschiedensten Materialien sowohl handwerklicher wie industrieller Herkunft entgegenkommt. Die Publikation erschließt das Werk eines hochindividuellen Künstlers, der nicht davor zurückschreckt, Zeitzeuge zu sein.

 
 

Kurzvita

 
 
 
 

KONTAKT

Prestel

Pia Werner

Tel: +49(89)4136-2355
Fax: +49(089)4136-62355

 

Veranstaltungen

Pia Werner

Tel: +49(89)4136-2355
Fax: +49(089)4136-62355

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de