Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Stieg Larsson

Vergebung

Roman

Originaltitel: Luftslottet som sprängdes
Originalverlag: Norstedts
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn

Hardcover mit Schutzumschlag, 848 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-01380-3
€ 22,95 [D] | € 23,60 [A] | CHF 32,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 3. März 2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Stieg  Larsson - Vergebung
 
 
 

Zitate

"Stieg Larssons erzählerische Virtuosität (...) lässt seine Trilogie weit über das Genre des Polit-Thrillers hinauswachsen: Sie ist ein großer Gesellschaftsroman."

Der Spiegel (22.03.2008)

"Die drei vielleicht besten schwedischen Krimis. (...) Stieg Larsson ist ein politischer Rebell, der die Wut auf die Welt aus sich herausgeschrieben hat. (...) Die drei Romane von Stieg Larsson sind keine simpel gestrickten Bestseller, sondern einzigartig. Es sind Romane, in denen die Schattenseiten der Gesellschaft verhandelt werden und zwar härter, klarer und weniger moralisierend als bei Henning Mankell oder Liza Marklund. (...) Larssons Millenium-Trilogie kann man durchaus als Gesellschaftsroman unserer Zeit bezeichnen. Es geht um alles, was gern verdrängt wird. Gerade vor dem Hintergrund eines scheinbaren Musterstaates wie Schweden."

Aspekte (11.09.2009)

"Stieg Larsson schuf eine der originellsten Frauenfiguren der Kriminalliteratur. (...) Larssons originelles Ermittlerduo bildet eine perfekte Balance aus Tradition und Innovation."

stern, Nr, 45/2009

"Gerne würde man mehr von diesem schwedischen Autor lesen, der es gekonnt schaffte, Politik, Kriminalistik und zwischenmenschliche Beziehungen miteinander zu einer aufregenden, absolut fesselnden Geschichte zu verflechten."

Kölner Stadtanzeiger (26.06.2008)

"Stieg Larsson hat (...) eine fast gespenstische Anziehungskraft. Weil seine Krimis Menschen magisch an sich zu binden scheinen. (...) In Deutschland schlagen sich die Menschen die Nächte um die Ohren, weil sie nicht mehr aufhören können, die Geschichte zu lesen, von dem kompromisslosen Journalisten Mikael Blomkvist und der spindeligen Einzelgängerin Lisbeth Salander. (...) Gerade als eine gewisse Müdigkeit einsetzte wegen der ganzen mittelmäßig schreibenden Arnes und Akes, da kam Stieg Larsson über Schweden und die Welt. Er spielte in einer höheren Liga."

Süddeutsche Zeitung (24.09.2009)

"Ein ungewöhnlich spannender Thriller, mehr noch: Dieser Roman zeigt an, was im Thriller derzeit überhaupt möglich ist."

Der Tagesspiegel (Denis Scheck über "Vergebung") (06.04.2008)

"Larsson mutet uns das sprödeste, kantigste und vielleicht auch klügste weibliche Wesen zu, das die Kriminalliteratur je gesehen hat."

Emma

"Stieg Larsson - der Heath Ledger der Krimi-Autoren"

Die Welt (23.07.2009)

"Mit brisanten Themen und einem schrillen Ermittlerduo wird der Schwede Stieg Larsson postum zum Star der Krimiszene. (...) Beißende Gesellschaftskritik, (...) unerhörte Spannung, (...) ein gewaltiges Werk."

Focus (Jobst-Ulrich Brand) (26.05.2008)

"Ein Jahrhundertkrimi!"

Schweizer Familie (18.12.2008)

"Lisbeth Salander ist die vielleicht ungewöhnlichste Ermittlerin der Kriminalgeschichte."

Brigitte Woman (01.10.2009)

"Selten hat es in skandinavischer Krimiliteratur eine so originelle, widersprüchliche und packende Hauptfigur gegeben wie die gegen den Strich lebende Lisbeth Salander."

Hamburger Abendblatt

"So packend, dass man dafür Urlaub nehmen sollte!"

TV Spielfilm über "Vergebung" (29.03.2008)

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Julia Winkel

Tel: +49(89)4136-3122
Fax: +49(89)4136-63132

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de