Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Clarice Lispector, Benjamin Moser (Hrsg.)

Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau

Originaltitel: Todos os contos
Originalverlag: Editora Rocco Ltda.
Aus dem Portugiesischen von Luis Ruby

Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-60094-7
€ 24,00 [D] | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Penguin

Erscheinungstermin: 21. Oktober 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Clarice  Lispector, Benjamin  Moser  (Hrsg.) - Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau
 
 
 
 

Penguin-Übersetzer Luis Ruby für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert

Luis Ruby, der Übersetzer des Erzählungsbandes »Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau« von Clarice Lispector ist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 in der Kategorie Übersetzung nominiert.

Er gilt als renommierter Übersetzer aus dem Portugiesischen, Englischen, Spanischen und Italienischen. Neben Clarice Lispector übersetzt Luis Ruby Autoren wie Hernán Ronsino, Eduardo Halfon und Niccolò Ammaniti. Für seine Arbeit wurde er u.a. mit dem Bayerischen Kunstförderpreis und dem Münchner Literaturstipendium ausgezeichnet. Auf diesen Band folgt im Herbst 2020 ein zweiter Band mit allen weiteren Geschichten der legendären Autorin, ebenfalls von ihm übersetzt.

Clarice Lispector ist eine Ikone weiblichen Schreibens. Die vierzig Erzählungen dieses ersten Bandes der Sämtlichen Erzählungen, neu und teilweise erstmalig aus dem brasilianischen Portugiesisch ins Deutsche übertragen, zeigen eindrücklich Virtuosität, Poesie und Humor »einer der geheimnisvollsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts« (Orhan Pamuk).

»Von der Magie ihrer Sätze schwärmten Kritiker und Literaturhistoriker. Tatsächlich stösst man im jetzt erschienenen Erzählband auf Sätze, wie man sie noch nie irgendwo gelesen hat.« Martin Ebel, Tages-Anzeiger

»Die kuriose Wendigkeit ihrer Sprache in eine andere zu übersetzen, ist an sich eine Meisterprüfung, die Luis Ruby bestanden hat. Zu unserem Leseglück.« Anke Wittkopp, Stadtkind Hannover

»Die brasilianische Schriftstellerin Clarice Lispector taucht in ihren Erzählungen in die Abgründe des Alltags ab. Sie findet dabei ebenso fantastische wie faszinierende Bilder für weibliche Innenwelten. Und Sinn für schräge Pointen hat sie auch noch.« Maike Albath, Deutschlandfunk Kultur



Sämtliche Nominierte und weitere Informationen zur Preisverleihung am 12. März unter http://www.preis-der-leipziger-buchmesse.de/neuigkeiten/jury-gibt-15-nominierte-fuer-den-preis-der-leipziger-buchmesse-2020-bekannt/1129958

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Clarice Lispector,Benjamin Moser (Hrsg.) - Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau
Reinlesen

Penguin

Clarice Lispector, Benjamin Moser (Hrsg.)

Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-60094-7
€ 24.00 [D] | € 24.70 [A] | CHF 33.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
Oktober 2019

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Penguin

Christine Liebl

Tel: +49(89)4136-3703
Fax: +49(89)4555-4115

 

Veranstaltungen

Janina Losert

Tel: +49(89)4136-3091
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de