Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Erich Ackermann (Hrsg.)

Sagen des Mittelalters

Übersetzt von Erich Ackermann

Hardcover, Pappband, 320 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-753-7
€ 4,95 [D] | € 4,95 [A] | CHF 7,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Anaconda Verlag

Erscheinungstermin: 5. März 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Erich  Ackermann  (Hrsg.) - Sagen des Mittelalters
 
 
 

SAGEN DES MITTELALTERS

 
 

Im reichen Sagenschatz des europäischen Mittelalters spiegelt sich die Weltsicht des höfischen Adels: Ein Held wird nur, wer sich durch ritterliche Tugenden wie Tapferkeit, Treue und Ehre auszeichnet. Doch neben den typischen Heldensagen um berühmte Figuren wie Lohengrin, Roland oder König Artus und seine Tafelrunde gibt es auch immer wieder Geschichten um Minne und Liebe, ebenso wie fabelhafte Erzählungen von uralten dämonischen Wesen. Durch die sorgfältige Textauswahl bietet dieser Band einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der mittelalterlichen Sagenwelt.

 
 

Kurzvita

 

Titelübersicht

» 95 Thesen. Lateinisch - Deutsch [zweisprachig] (Luther Leinen-Ausgabe mit Banderole)
» Das Buch der sieben Weisen
» Das große Buch der nordischen Götter- und Heldensagen
» Der große deutsche Märchenschatz
» Der nordische Märchen- und Sagenschatz
» Dichter und Denker der Antike und ihre bedeutendsten Werke
» Die schönsten Märchen der Welt - Der große Märchenschatz
» Isländische Märchen und Sagen
» Keltische Märchen und Sagen
» Märchen aus der Bretagne
» Märchen des Mittelalters
» Märchen von den Britischen Inseln
» Meine Taten (Neuübersetzung)
» Nordische Märchen und Sagen
» Sagen der Römer
» Sagen des Mittelalters
» Schottische Märchen (Schottland)
» Vom Sinn und Zweck des guten Lebens
» Weihnachtsmärchen aus aller Welt (Neuausgabe)

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de