Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Ortrud Westheider (Hrsg.), Michael Philipp (Hrsg.)

Picasso: The Late Work.

From the Collection of Jacqueline Picasso

Sprache: Englisch

Hardcover mit Schutzumschlag, 248 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 224 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5811-6
€ 39,00 [D] | € 40,10 [A] | CHF 51,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Prestel

Erscheinungstermin: 22. April 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Ortrud  Westheider  (Hrsg.), Michael  Philipp  (Hrsg.) - Picasso: The Late Work.
 
 
 

PICASSO: THE LATE WORK.

From the Collection of Jacqueline Picasso

 
 

Letzte Jahre eines Jahrhundertkünstlers

Pablo Picasso (1881-1973) gilt als Erneuerer der Kunst im 20. Jahrhundert. In Malerei, Skulptur, Graphik und Keramik setzte er neue Maßstäbe. Weniger bekannt ist sein Schaffen in den letzten zwei Jahrzehnten seines Lebens, als Picasso von seiner Frau Jacqueline mehr Bildnisse schuf als je zuvor von einem anderen Modell. "Picasso. Das späte Werk" zeigt Vielfalt und Reichtum dieser Periode. Sie zeigt auch seine beständige Innovationskraft in der Darstellung der menschlichen Figur. In bislang kaum publizierten Werken aus der Sammlung Jacqueline Picasso lässt sich nachvollziehen wie der Maler seine grundlegenden Themen weiterentwickelte: Akt, Portrait, Stierkampf und die Auseinandersetzung mit den Alten Meistern. Die Beiträge untersuchen die Reaktion Picassos auf die Pop Art, die Rolle der Musik im Spätwerk, die psychoanalytische Dimension von Picassos Verfahren und die Rezeption des späten Werks.

 
 

Kurzvita

Ortrud Westheider ist Direktorin des Museums Barberini in Potsdam.

Michael Philipp ist Chefkurator am Museum Barberini in Potsdam.

 
 

Titelübersicht

» Baroque Pathways
» Monet
» Farbe und Licht
» Gerhard Richter
» Götter des Olymp
» Impressionism
» Picasso: The Late Work.
» Rembrandt's Orient
» Van Gogh
» Von Hopper bis Rothko
» Baroque Pathways
» Monet
» Dürfen Kommunisten träumen?
» Farbe und Licht
» Gerhard Richter
» Götter des Olymp
» Impressionism
» Picasso: The Late Work.
» Rembrandt's Orient
» Van Gogh
» Von Hopper bis Rothko

 
 
 
 

KONTAKT

Prestel

Pia Werner

Tel: +49(89)4136-2355
Fax: +49(089)4136-62355

 

Veranstaltungen

Pia Werner

Tel: +49(89)4136-2355
Fax: +49(089)4136-62355

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de