Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Nicky Sitaram Sabnis

Nickys Veda

Mein ayurvedisches Kochbuch

Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
ca. 100 Farbfotos
ISBN: 978-3-424-15260-9
€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Irisiana

Erscheinungstermin: 13. Oktober 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Nicky Sitaram  Sabnis - Nickys Veda
 
 
 

NICKYS VEDA

Mein ayurvedisches Kochbuch

 

"Ein gelungenes Buch."

Mitteldeutsche Zeitung

 

Ayurveda goes west

„Indien ist mei Land, aber Bayern ist mei Heimat“ – als Ayurvedakoch im Kloster Frauenwörth verbindet Nicky Sitaram Sabnis zwei Welten miteinander. Eine Brücke zwischen den Kulturen schlägt er auch in seinem neuen Kochbuch. Auf unkonventionelle und sehr persönliche Art zeigt der bayerische Hindu, wie die traditionelle Küche des Ayurveda in die westliche Alltagswirklichkeit passt.

Mit mehr als 150 köstlichen Rezepten entführt er den Leser in die Welt der bayerisch-indischen Kochkunst. Ob Kurkumafreund oder Curryverächter, Fleischliebhaber, Vegetarier, Veganer: In Nickys Kochtopf ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Daneben beschreibt er die Grundlagen der ayurvedischen Lehre und bringt dem Leser seine Lebensphilosophie nahe, erzählt von seinen Erfahrungen als Leiter der Ayurveda-Seminarküche in Frauenwörth und von seinem bewegten Leben.

 
 

Kurzvita

Nicky Sitaram Sabnis kam 1959 in Kanpur (Indien) zur Welt. Er arbeitet seit 1978 als Ayurveda-Koch. Nach einer persönlichen Krise kam er 1993 nach Deutschland, wo er seit 1998 die Ayurveda-Seminarküche in der Abtei Frauenwörth auf der Fraueninsel leitet. Hier bietet er auch regelmäßig Wochenend-Kochkurse zur ayurvedischen Ernährung für Erwachsene, Kinder und Behinderte an. Er ist Gründer des B Ayurveda Centrums für Ayurveda, Yoga und Indische Kultur sowie des Laxmi- Ayurveda-Instituts für Aus- und Weiterbildung in Gstadt. Der erfolgreiche Autor mehrerer Bücher zur ayurvedischen Ernährung wohnt mit seiner Frau Gabi in Rimsting am Chiemsee. Unter dem Motto "Der Hindu von der Fraueninsel" drehte das Bayerische Fernsehen 2008 eine Lebenslinie über Nicky Sabnis.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Irisiana

Christiane Kochseder

Tel: +49(89)4136-3934
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Sabine Werbel

Tel: +49(89)4136-3231
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de