Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Julia Klöckner

Nicht verhandelbar

Integration nur mit Frauenrechten

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-08712-2
€ 18,00 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 29. Mai 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Julia  Klöckner - Nicht verhandelbar
 
 
 
 

Kölner Treff, Volle Kanne, Rotes Sofa

Julia Klöckner und weitere Autoren des Gütersloher Verlagshauses in dieser Woche im TV

Am Freitagabend, 13.07., wird Julia Klöckner im Kölner Treff (WDR Fernsehen, 22 Uhr) zu Gast sein und ihr Buch „Nicht verhandelbar“ vorstellen, das in den letzten Wochen schon Thema in den Medien war. Neben der vielbeachteten Buchpräsentation in Mainz und dem Vorabdruck in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Erscheinen, der Diskussion bei Maischberger, hat aktuell der Focus nachgezogen und am vergangenen Wochenende einen Buchauszug veröffentlicht. Nach der Sommerpause wird Julia Klöckner bei 3 nach 9 im NDR-Fernsehen zu Gast sein.

Vorher frühstückt am Freitagmorgen der Autor des Gütersloher Verlagshauses Tom Franz in der Sendung Volle Kanne (ZDF-Fernsehen, 9.05 Uhr) und spricht mit Moderator Ingo Nommsen über das neue Buch „Sehnsucht Israel“.

Heute am Mittwoch, 11.07., sitzen die Autoren Frank Elstner und Dr. Matthias Reinschmidt in der NDR-Sendung Das! auf dem Roten Sofa (NDR Fernsehen, 18.45 Uhr) und sprechen über ihr im Gütersloher Verlagshaus erschienenes Buch „Artenschatz".

 

Kurzvita

Julia Klöckner, geboren 1972, ist aufgewachsen in Guldental/Nahe. Nach ihrem Theologie-, Politik- und Pädagogikstudium arbeitete sie als Redakteurin und später als Chefredakteurin eines Fachmagazins. 2002 wurde sie in den Bundestag gewählt. Julia Klöckner war u.a. Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. 2011 wechselte sie nach Rheinland-Pfalz und führt dort als erste Frau die CDU-Partei. Außerdem leitete sie die Landtagsfraktion der CDU bis zur Ministerernennung. Julia Klöckner ist seit 2012 stellvertretende CDU-Vorsitzende und seit März 2018 Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Julia Klöckner - Nicht verhandelbar
Reinlesen

Gütersloher Verlagshaus

Julia Klöckner

Nicht verhandelbar

Integration nur mit Frauenrechten

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-08712-2
€ 18.00 [D] | € 18.50 [A] | CHF 25.50* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
Mai 2018

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Titel

 
 
 
 

KONTAKT

Gütersloher Verlagshaus

Thomas Wolff


 

Veranstaltungen

Anja Rotte

Tel: +49 (0)5241 / 80-1547

 
 

MEHR ZUM THEMA

Sat 1 17:30 live - Hessen-Rheinland-Pfalz: Julia Klöckner stellt neues Buch im Gutenberg-Museum vor Zum Beitrag (29.05.2018)

ffh-nachrichten: Neues Buch: Julia Klöckner in Mainz Zum Beitrag (30.05.2018)

Tagesspiegel:Julia Klöckner im Interview über Feminismus, Kopftücher, #Metoo und die Weltbilder muslimischer Männer Das Interview vom 27.05.2018

Die Welt: "Einige Zuwanderer „bringen ihre Grundhaltung gegenüber Frauen mit“ Online-Artikel (27.05.2018)

Deutschlandfunk: Zuwanderung - Klöckner befürchtet Rückschritte für Frauenrechte Zur Meldung (27.05.2018)

Rheinpfalz: Julia Klöckner stellt neues Buch über Frauenrechte vor (29.05.2018)

Die Welt: Frauenrechte für Flüchtlinge: Klöckner dringt auf Einhaltung (29.05.2018)

Focus (29.05.2018)

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de