Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Julie Holland

Moody Bitches

Die Wahrheit über die Pillen, die wir nehmen, den Schlaf, der uns fehlt, den Sex, den wir vermissen, und was uns wirklich verrückt macht

Originaltitel: Moody Bitches
Originalverlag: Penguin Press, New York 2015
Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck

Deutsche Erstausgabe

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10213-8
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 9. Mai 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Julie  Holland - Moody Bitches
 
 
 

MOODY BITCHES

Die Wahrheit über die Pillen, die wir nehmen, den Schlaf, der uns fehlt, den Sex, den wir vermissen, und was uns wirklich verrückt macht

 

»Eine medizinisch fundierte Ermunterung, wieder mehr auf sich selbst zu hören.«

Myself

 

Das ganzheitliche Standardwerk der New Yorker Kult-Psychologin

Liebe das Biest in dir mit allen seinen Launen! Das ist die zentrale Botschaft der Psychiaterin Julie Holland und ihres Handbuchs für Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Stimmungsschwankungen, Sexprobleme, Erschöpfung, Schlaflosigkeit: Frauen gelten als zickig und unberechenbar. Holland warnt Frauen davor, ihre vermeintlichen Defizite zu therapieren, um allzeit perfekt zu funktionieren - als Karrierefrau und Geliebte, als Mutter und Freundin. Im Gegenteil. Frauen können nur gesund und glücklich werden, wenn sie akzeptieren, dass diese in der weiblichen Körperchemie und im weiblichen Gehirn begründeten Schwankungen gut und sinnvoll sind. Die erfahrene Therapeutin rät dringend davon ab, durch Medikamente diese Aufs und Abs einzuebnen. Nur wenn Frauen ihre Emotionen - das heißt, die Moody Bitch in sich - pflegen und als Quelle ihrer besonderen Fähigkeiten erkennen, werden sie mit sich und ihrer Welt in Einklang leben können.

 
 

Kurzvita

Julie Holland, arbeitet seit über 20 Jahren in ihrer psychiatrischen Praxis in Manhattan und hat sich intensiv mit der Wirkung von Medikamenten auf das Gehirn befasst. Ihr Buch Moody Bitches, das Ergebnis langjähriger klinischer und persönlicher Erfahrung, wurde hochgelobt als »radikal vernünftiger Ansatz über die Schwankungen von Weiblichkeit«.

 
 
 
 
 

KONTAKT

C. Bertelsmann

Frauke Müller

Tel: +49(89)4136-0
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Iska Peller

Tel: +49(89)4136-3031
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de