Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Sina Flammang

Mädchen aus Papier

Originalausgabe

Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16460-0
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: cbt

Erscheinungstermin: 20. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Sina  Flammang - Mädchen aus Papier
 
 
 

Das Schicksal derer, die nicht vermisst werden

Mari fühlt sich wie ein Mädchen aus Papier, ein Mädchen, das alle Erwartungen erfüllt und doch nur eine schlechter Ersatz ist für ihre vor Jahren verschwundene Schwester.

"Ein wundervoller Jugendroman, welcher mit seiner Leichtigkeit und emotionsbeladenen Seite beeindruckt und dem Leser noch lange im Kopf bleiben wird."

imbuecherzelt.wordpress.com

 

Buchinhalt

Sina Flammang präsentiert mit Mädchen aus Papier ihr Debüt. Die Protagonistin Mari ist drei, als ihre Schwester spurlos verschwindet. Seit sie sich erinnern kann, schwebt der Schat-ten der Verlorenen über der Familie. Tagsüber versucht Mari, den Ansprüchen ihrer Eltern gerecht zu werden: Sie ist ordentlich, höflich, geht immer brav in die „Gruppe“ zur Therapie und hat Freunde, wie Clementine und Ole, die auch Familienmitglieder vermissen. Die Nacht-Mari scheint die realere Mari zu sein. Nachts trifft sie sich mit Niklas, wird von ihm geküsst, trinkt auch mal ein Bier, ist nicht nur die kleine Schwester, traut sich was.

Mari beobachtet, wie Journalisten mit dem Verschwinden ihrer Schwester umgehen. Sie sind gierig nach Neuem, verlieren aber schnell das Interesse. Sind alle Menschen so? Warum sucht Mari ihre Schwester selbst nicht mehr aktiv, wie zum Beispiel Ole seinen Bruder?

Dann passiert das Unfassbare: Maris Schwester taucht nach zwölf Jahren wieder auf. Sie ist eine Fremde und Mari beobachtet erst nur verzweifelt, wie ihre Eltern versuchen, heile Welt zu spielen. Langsam aber beginnt die Familie – nach Mari „das Schlimmste und das Beste auf der ganzen Welt“ – die Vergangenheit mit gemeinsamen Erlebnissen zu „überschreiben“.

 
 

Kurzvita

Sina Flammang, geb. 1986, studierte Literaturwissenschaft, Dreh-buch und Creative Writing, u.a. bei Doris Dörrie (Hochschule für Fernsehen und Film München). Dabei entwickelte sie bereits Dreh-bücher und schrieb Kurzgeschichten. 2011 erhielt sie den Förder-preis Junge Ulmer Kunst (Sparte Literatur) und war 2014 mit „Mäd-chen aus Papier“ für den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Oldenburg nominiert. 2016 gewann sie mit der Mystery-Serie "Halbstark" den Förderpreis zur Weiterentwicklung der "Initiative Fernsehen aus Thüringen". Sina Flammang lebt in München.

 
 
 
 
 

KONTAKT

cbt

Andrea Wolf

Tel: +49(89)4136-3323
Fax: +49(89)4136-63323

 

Veranstaltungen

Verena Otto

Tel: +49(89)4136-3118
Fax: +49(89)4136-63118

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de